Start Aktuell Google Drive bekommt Update auf Material Design und neue Oberfläche

Google Drive bekommt Update auf Material Design und neue Oberfläche

Drive Icon | Android-User.de

Jede Oberfläche der Google Apps wird ja mittlerweile an Googles Material Design angepasst. Nun ist Google Drive an der Reihe. Im Web ist das neue Design schon lange vorhanden, im Laufe des gestrigen Abends war die Google Drive-App dran.

Google Drive bekommt Update auf Material Design und neue Oberfläche

Googles Material Design soll allen Apps zu einer einheitlichen Oberfläche verhelfen. Die GMail-App, Google Keep, Google Kalender, Google Kontakte und Google Docs, Sheets, Slides sind schon dem Re-Design unterzogen worden. Nun also auch die Google Drive-App. Und hier muss ich ehrlicherweise sagen – es ist erst einmal gewöhnungsbedürftig. Denn nicht nur das Material Design hat Einzug gehalten, es wurde auch am Menü und der kompletten Darstellung geschraubt.

Es sieht aus, als hätte Tine Wittler dein Haus umdekoriert und nichts ist mehr an Ort und Stelle.

In der alten Version der Google Drive-App waren nach dem Öffnen alle Ordner untereinander aufgereiht. Am oberen Bildschirmrand befanden sich die zuletzt geöffneten Dokumente für den Schnellzugriff. Über das Menü hast du Zugriff auf deinen Account mit Hintergrundbild, deine Ablage, Computer, die für dich freigegebenen Dateien, die zuletzt geöffneten Dateien, markierte Dateien, Offline, Papierkorb, Sicherungen, Benachrichtigungen, Einstellungen, Hilfe&Feedback gefunden. Per Klick auf die Suchfunktion hast du angegeben, nach welchen Dateitypen du suchst, insgesamt war alles übersichtlich und ordentlich.

Drive alt 1 | Android-User.de
In der alten Version befanden sich auf der Startseite alle Ordner deiner Ablage.
Drive alt 2 | Android-User.de
Im Menü befand sich der Zugriff auf deinen Account.

Nach dem Re-Design befindet sich die Hauptnavigation nun am unteren Bildschirmrand. Der Start-Tab enthält alle zuletzt geöffneten oder bearbeiteten Dokumente.

Drive neu 3 | Android-User.de
Der Start-Tab enthält alle zuletzt genutzten oder geöffneten Dokumente.

Der Sternen-Tab zeigt alle markierten Ordner an, der Personen-Tab enthält die für dich freigegebenen Dateien. Der Ordner-Tab zeigt alle deine Ordner in deiner Ablage sortiert wie die ehemalige Startseite von Google Drive.

Drive neu 5 | Android-User.de
Der Tab Ordner enthält eine Auflistung aller Ordner deiner Ablage (wie die Startseite der alten Version).
Drive neu 6 | Android-User.de
Die Ordner können auch auf Listenansicht umgeschaltet werden.

Über den Plus-Button, der nun ebenfalls farblich ans Material Design angepasst ist, erstellst du wie gehabt neue Dokumente oder lädst Dateien in Google Drive.

Drive neu 7 | Android-User.de
Über den Plus-Button erstellst du neue Dateien oder lädst Bilder und Dokumente in Google Drive.

Das Scannen von Dokumenten soll nun ebenfalls besser gelingen, da nicht mehr auf eine Kamera-Benutzeroberfläche zurückgegriffen wird, welche auf Ice Cream Sandwich zurückgeht. Stattdessen wird nun die Smartphone-eigene Kamera genutzt. Sobald der Scan vollzogen ist gelangst du in eine Bearbeitungsoberfläche (Schneiden, Drehen, Farbverbesserungen), um weitere Seiten zu scannen oder das Dokument auf Drive hochzuladen.

Im neuen Menü gelangst du nun zu den zuletzt geöffneten Dateien, Offline, Papierkorb, Benachrichtigungen, Sicherungen, Einstellungen, Hilfe&Feedback sowie Speicher.

Drive neu 4 | Android-User.de
Auch das Menü wurde umgebaut. Die Icons sind an das Material-Design angepasst.

Deinen Account findest du jetzt, wie bei allen Apps im Material-Design am oberen Bildschirmrand per Klick auf dein Profilbild. Ebenfalls wurden alle Icons an das Material-Design angepasst.

Einige Nutzer von Google Drive mit Android Pie sehen laut 9to5google auch einen dunklen Bildschirm, sofern der Batteriesparmodus, beziehungsweise in den Entwicklereinstellungen der dunkle Modus, aktiviert ist. Dies war bei bei uns noch nicht der Fall.

Google Drive
Google Drive
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos+

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here