5. Januar 2022
StartAktuellPixel 6 (Pro) - Kein manueller Download des 12/21 Updates

Pixel 6 (Pro) – Kein manueller Download des 12/21 Updates

Gestern Abend hat Google das erste Android Security Bulletin im neuen Jahr 2022 veröffentlicht. Die Pixel 6 Phones erhalten dieses jedoch erst Ende des Monats inklusive der Patches des für sie fehlerhaften Dezember Update. Mittlerweile ist es auch nicht mehr möglich, das fehlerhafte Dezember Update für das Pixel 6 (Pro) manuell herunterzuladen.

Pixel 6 (Pro) – Manueller Download des Dezember-Updates über die Google Webseite nicht mehr möglich

Immer am Anfang eines Monats versorgt Google die Pixel Phones mit dem Android Security Bulletin beziehungsweise den darin enthaltenen Sicherheitspatches. Die Pixel 6 Phones haben hier einen holprigen Start hingelegt. Das Dezember-Update stand für die Phones am 6.12.21 bereit. Es gab jedoch eine Ankündigung, dass die Pixel 6 Phones das Dezember-Update erst mit Verspätung erhalten werden. Erst eine Woche nach dem offiziellen Start des Updates kam dieses auch bei den Pixel 6 Phones an.

Das Dezember-Update fixt zwar eine lange Liste an Problemen, brachte jedoch bei einigen Pixel 6 Nutzern, die das Update per OTA erhalten haben, die Netzwerkverbindung komplett zum Erliegen. Google hat diese Fehler ernst- und angenommen und den Rollout des Dezember-Updates für die Pixel 6 Phones gestoppt. Ein Fix ist für Ende Januar angekündigt.

Somit laufen einige Pixel 6 Phones problemlos mit dem Dezember-Update, einige schlagen sich mit Problemen herum und wieder andere Nutzer haben das Update durch den Stopp gar nicht erhalten.

Google veröffentlicht die Factory Images für einen manuellen Download auch immer auf der eigenen Webseite. Wer also nicht auf die Verteilung eines Updates per OTA warten möchte, hat immer auch die Möglichkeit, sich das Update manuell zu installieren. Um jedoch zu verhindern, dass weitere Pixel 6 Nutzer das Dezember-Update manuell herunterladen, hat Google dieses nun komplett von der Webseite entfernt. Die Liste beim Pixel 6 endet bereits bei November.

Hier eine Liste der entfernten Builds:

  • Pixel 6 — SQ1D.211205.016.A1 — “Global” (including CA, TW)
  • Pixel 6 — SQ1D.211205.016.A4 — EMEA carriers (UK, IE, FR, DE)
  • Pixel 6 — SQ1D.211205.016.A5 — AU carriers
  • Pixel 6 — SQ1D.211205.017 — US carriers

  • Pixel 6 Pro — SQ1D.211205.016.A1 — “Global” (including CA, TW)
  • Pixel 6 Pro — SQ1D.211205.016.A4 — EMEA carriers (UK, IE, FR, DE)
  • Pixel 6 Pro — SQ1D.211205.016.A5 — AU carriers
  • Pixel 6 Pro — SQ1D.211205.017 — US carriers

Das Entfernen eines Updates auf der eigenen Webseite geschieht sehr selten, oder eigentlich nie. Hier sind alle Patches der Nexus- und Pixel Phones zu finden. Somit muss es sich um sehr schwerwiegende Probleme handeln, dass Google diesen Schritt geht und ein Update aus der Liste entfernt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE