Start Aktuell Pixel 5 – Fragwürdiger Leak zeigt Phone mit Fingerabdrucksensor

Pixel 5 – Fragwürdiger Leak zeigt Phone mit Fingerabdrucksensor

csm_pixel_5_xl_prototype_render_full_res_6_b9f863ac4a | Android-User.de
(Bildquelle: Front Page Tech)

Im Februar gab es einen ersten Leak zum kommenden Premium Phone Pixel 5 (wenn es denn kommt). Nun gab es einen weiteren, ebenfalls sehr fragwürdigen Leak.

Zeigt sich hier das Pixel 5?

Während wir schon seit fast zwei Monaten auf das Mittelklasse-Smartphone Pixel 4a warten gab es nun einen weiteren Leak des kommenden Premium (oder nicht Premium)-Smartphones Pixel 5. Dieser ist allerdings mehr als fragwürdig. Auf den Bildern soll es sich nicht um das eingestellte Pixel 4a XL handeln. Jedoch zeigen die Bilder ein Smartphone mit Fingerabdrucksensor auf der Rückseite was ein Rückschritt zum Pixel 4 (XL) wäre, beziehungsweise mittlerweile ein Merkmal der Pixel a-Reihe ist. Die Flaggschiffgeräte kommen seit dem Pixel 4 ohne Fingerabdrucksensor aus. Die Bilder basieren auf CAD-Zeichnungen und wurden auf pigtou.com veröffentlicht.

Die Abmessungen des Pixel 5 sind ca. 144,6 mm x 70,4 mm x 8 mm. Die Dicke beträgt 9,5 mm. Der Kamera-Buckel hat sich dem des Vorgängers angepasst und auch die Frontkamera ist nun in einem Display-Loch zu finden und nicht wie zuvor in einer Notch. Somit ist auch kein Radar-Sensor mehr verbaut.

Ob es sich bei den gezeigten Bildern wirklich um das Pixel 5 handelt werden wir in ferner Zukunft sehen. Man kann nur hoffen, dass sich die Vorstellung des Pixel 5 nicht, wie beim Geisterhandy 4a, bis ins nächste Jahr hinzieht sondern Google endlich mal in die Pötte kommt. Immerhin hat man schon mal das Pixel 3a aus den US-Stores entfernt und in den deutschen Stores um 100 Euro günstiger reingesetzt.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here