Start Aktuell Google Fotos: Update auf Version 1.15 bringt vereinfachte Oberfläche

Google Fotos: Update auf Version 1.15 bringt vereinfachte Oberfläche

Die Fotos-App von Google ist ein sehr mächtiges Tool. Allerdings sind die coolen Funktionen von Google Fotos recht gut versteckt, sodass sie vermutlich die wenigsten Leute nutzen. Das Update auf Version 1.15 bringt einige gelungene Änderungen.

Die neue Google Fotos App wird in den kommenden Tagen per Update verteilt. Wir haben uns die App via APK-Datei von apkmirror.com schon mal etwas genauer angeschaut. Auf den ersten Blick fällt auf, dass es unten drei neue Einträge gibt: Assistent, Fotos und Alben. Alben ersetzt hier den bisherigen Menüpunkt „Sammlungen“ und ist deutlich besser verständlich.

Das Seitenmenü hat Google entsprechend aufgeräumt. Hier fallen die drei neuen Einträge des Hauptfensters weg, beim Rest hat sich nichts geändert.

Das Hauptfenster von Google Fotos in Version 1:15. neu sind die drei Einträge ganz unten.
Das Hauptfenster von Google Fotos in Version 1:15. neu sind die drei Einträge ganz unten.
Das Seitenmenü von Google Fotos gibt sich nun entsprechend aufgeräumter.
Das Seitenmenü von Google Fotos gibt sich nun entsprechend aufgeräumter.

Die neuen Einträge lenken die Aufmerksamkeit des Nutzers auf die erweiterten Möglichkeiten von Google Fotos. Dazu gehören die automatisch erstellten Collagen oder Filme sowie das automatische Einordnen von Fotos nach Motiv, Standort oder Personen. Wie das im Detail funktioniert, erklärt dir unser Testbericht zu Google Fotos. Für die Gesichtserkennung in Google Fotos musst du mit einem deutschen Google-Konto zudem einen kleinen Trick anwenden.

Über den Eintrag "Alben"  findest du nicht nur deine Alben leichter, sondern auch alle Fotos sortiert nach Ort, Ereignis, Personen oder Motiven.
Über den Eintrag „Alben“ findest du nicht nur deine Alben leichter, sondern auch alle Fotos sortiert nach Ort, Ereignis, Personen oder Motiven.

Ebenfalls die verdiente Aufmerksamkeit bekommt der Assistent nun geschenkt. In der neuen Google Fotos App ist es ein Leichtes, neue Collagen, Animationen oder Filme zu erstellen. Google tut dies zwar von Zeit zu Zeit auch automatisch, aber die Möglichkeiten der App sind enorm. Nutze sie ;-)

Wie erstelle ich in der Google Fotos App einen neuen Film? Mit dem Update ist diese Frage schnell geklärt!
Wie erstelle ich in der Google Fotos App einen neuen Film? Mit dem Update ist diese Frage schnell geklärt!

Wie eingangs erwähnt dürfte das Update in den kommenden Tagen auf allen Android-Geräten mit Android 4 oder neuer aufschlagen. Neue Funktionen an sich bietet die App keine, die vorhandenen Möglichkeiten sind aber deutlich besser präsentiert. Falls du dir das Update jetzt holen möchtest, dann findest du die entsprechende APK-Datei auf apkmirror.com. Wie man APK-Dateien von Hand installiert, erklärt dir unser Artikel im Android-User-Archiv.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here