Start Aktuell Wegen Corona – WhatsApp verringert die Videodauer in Statusmeldung

Wegen Corona – WhatsApp verringert die Videodauer in Statusmeldung

WhatsApp Icon | Android-User.de

In Zeiten von Corona sind wir zum Arbeiten mehr denn je auf das Internet angewiesen. Um die Stabilität der europäischen Netze zu gewährleisten haben zuletzt Netflix und YouTube sowie Amazon ihre Streaming-Bitrate verringert. Nun springt auch WhatsApp auf diesen Zug auf.

Wegen Corona – WhatsApp verringert die Videodauer in Statusmeldung

Wie einem Eintrag von WABetaInfo auf Twitter zu entnehmen ist werden künftig nur noch Videos mit 15 Sekunden Dauer in den Statusmeldungen zugelassen. Zuerst erfolgt die Einschränkung der Videodauer in Indien, wo derzeit aufgrund des Corona-Virus eine Ausgangssperre herrscht und somit das Nachrichtenaufkommen auf WhatsApp relativ hoch ist.

Es handelt sich dabei um eine vorübergehende Entscheidung.

Auch wenn die Einschränkung bisher nur für Indien gilt ist nicht auszuschließen, dass auch hierzulande die neue Regelung greift. Indien war bisher immer eine Art Vorreiter bei neuen WhatsApp Funktionen/Änderungen.

Durch die reduzierten Status-Videos spart WhatsApp eine Menge an Server-Kapazität, da ein im Status verfügbares Video oftmals von allen Kontakten gesehen wird.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos



Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here