Start Magazin Tipp: WhatsApp Sprachnachrichten abhören, ohne das die Umgebung mithört

Tipp: WhatsApp Sprachnachrichten abhören, ohne das die Umgebung mithört

713
0

Ich geb ja zu, früher habe ich die WhatsApp Sprachnachrichten gehasst. Da stehst du da und laberst in dein Smartphone rein, mit tausend ähs und ahs, weil dir ja keiner eine Antwort gibt. Und wenn die Antwort dann in Form einer weiteren Sprachnachricht eintrudelt stehst du garantiert bei Aldi vor dem Waschmittelregal mit 13 Leuten um dich rum. Abhören wäre ja jetzt blöd, da jeder die Nachricht mithören kann. Es gibt aber eine Funktion, mit denen du Sprachnachrichten abhörst, ohne das die Umgebung lauschen kann.

Heute vor einem Jahr haben wir schon einmal einen großen Bericht über WhatsApp und seine verschiedenen Funktionen gehabt. Im Tippartikel: Fette WhatsApp-Funktionen, kursiv ins Licht gerückt erfährst du alles rund um die WhatsApp-Geschichte, die verschiedenen Schreibarten, das Versenden von Standortdaten, Kontaktdaten, Dokumenten und Audios. Weiterhin wird gezeigt, wie man Nachrichten an mehrere Personen versendet, ohne eine Gruppe aufzumachen, wie man Kontakte blockiert und die Lesebestätigung entfernt sowie die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und die 2-Faktor-Authentifizierung. Mittlerweile kann der Standort auch in Echtzeit geteilt und falsch gesendete Nachrichten zurückgeholt werden. Und da ich vor einem Jahr weitaus weniger Sprachnachrichten versendet habe als jetzt ist uns damals eine Funktion durch die Lappen gegangen.

Nämlich das Anhören der Sprachnachrichten ohne Zuhörer. Soll keiner mithören und du bist mit einem Headset verbunden, werden natürlich alle Nachrichten über die Kopfhörer abgespielt. Aber bei Aldi am Waschmittelregal haben die wenigsten von uns einen Kopfhörer auf. Hier greifst du einfach zu einem simplen Trick und hoffst auf die Intelligenz deines Smartphones. Denn dieses verfügt über mehrere Lautsprecher und Sensoren, sodass automatisch zwischen den Lautsprechern umgeschaltet wird, je nachdem, wie du dein Smartphone in der Hand hältst.

Kommt also eine Sprachnachricht an, drückst du auf den Play-Button, um diese abzuspielen. Hältst du das Phone während des Abspielens weiterhin wie eine Scheibe Knäckebrot in der Hand wird die Nachricht über den Lautsprecher und für alle zum Mithören abgespielt.

Sprachnachrichten können auch ohne Zuhörer abgehört werden.

Hältst du dein Smartphone während der Wiedergabe jedoch einfach wie beim Telefonieren an dein Ohr schaltet der Lautsprecher auf Telefon-Lautsprecher um und gibt die Nachricht so wieder, als würdest du telefonieren. Die Umstehenden hören nichts mit.

Fazit

Simple und genial kann WhatsApp immer wieder überraschen.