16. Oktober 2021
StartAktuellPixel 5a und Pixel 6 - Änderungen bei den Frontkameras, 4K Aufnahme

Pixel 5a und Pixel 6 – Änderungen bei den Frontkameras, 4K Aufnahme

Das Pixel 5a wird für den kommenden Juni erwartet, das Pixel 6 könnte, sofern Google seine Launch-Termine beibehält, im Herbst an den Start gehen. Bei beiden Geräten werden sich Änderungen bei den Frontkameras ergeben.

Pixel 5a und Pixel 6 – Veränderte Position der Frontkamera und Videoaufnahme in 4K

Google rollt derzeit ein Update für die Google Kamera auf Version 8.2 aus, welches eine schnelle Möglichkeit für Videoaufnahmen bietet. 9to5google hat nun in einem APK-Insight weitere Infos zu den Kameras der kommenden Pixel Phones gefunden.

Pixel 5a

Das Pixel 5a dürfte, sofern Google seinen Zeitplan beibehält, das nächste Smartphone der Pixel Generation sein. Laut bisherigen Leaks handelt es sich dabei um ein fast identisches Smartphone wie das Pixel 4a 5G. Im Code der APK Datei der Google Kamera gab es jedoch einen Hinweis auf eine minimal kleinere Punch Hole Kamera mit einem Radius von 55 statt 65 Pixel.

Pixel 6

Im Herbst werden mehrere Geräte mit den Codenamen „Raven“, „Oriole“ und „Passport“ erwartet. Es könnte sich dabei um ein Foldable Phone (Passport) handeln sowie die Pixel 6-Geräte. Die beiden Codenamen „Oriole“ und „Raven“ sind im Code der Google Kamera Version 8.2. enthalten. Laut 9to5google handelt es sich bei Oriole um das Pixel 6. Im Code ist zu sehen, dass das Punch Hole der Frontkamera beim Pixel 6 von seinem angestammten Platz in der oberen linken Ecke in die Mitte wandert. Ähnlich wie auch beim Pixel 5a wird der Radius auch hier kleiner werden.

Mit dem Umzug des Punch Hole in die Mitte des Displays würden Uhr und Benachrichtigungen links auf dem Display zu sehen sein.

Pixel 6 | Android-User.de
links: Pixel 5 Homescreen, rechts: Modell eines Pixel 6 Homescreens mit Punch Hole mittig (Bildquelle: 9to5google)

Des Weiteren wird die Frontkamera des Pixel 6 ein Upgrade erhalten für die Unterstützung für 4K-Videoaufzeichnungen. Beim Pixel 5 ist bisher ein Umschalten von 1080p auf 4K Videoaufnahmen mit der Rückkamera möglich, die Frontkamera bietet bisher als einzige Einstellung für Videos die Selfie-Beleuchtung, obwohl die Pixel Geräte eine 8 MP Frontkamera haben, welches 4K ermöglichen sollte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE