Start Aktuell Pixel 4a (5G) und Pixel 5 (5G) – Weitere Leaks, Akku Optimierung

Pixel 4a (5G) und Pixel 5 (5G) – Weitere Leaks, Akku Optimierung

pixel 5G | Android-User.de
(Bildquelle: Ishan Agarwal/Twitter)

Google und die Pixel Phones des Jahres 2020 verfolgen eine komplett neue Strategie. Werden im Normalfall im Frühjahr zwei Geräte der A-Serie und im Herbst zwei Flaggschiffgeräte veröffentlicht werden in diesem Jahr 3 Geräte dicht beieinander veröffentlicht.

Pixel 4a (5G) und Pixel 5 (5G) – Weitere Leaks

Vor kurzem erst wurde auf Twitter von Leaker @ImjustSayingJC eine Info veröffentlicht, welche auf ein einziges Pixel 5 XL verweist mit einem Preis von 699 Euro und einem Snapdragon 765G. Nun gibt es vom selben Leaker weitere Infos:

Im ersten Tweet gibt es Informationen bezüglich des Google Pixel 4a (5G).

So bekommt das 4a (5G) ein Upgrade auf den 765G Chipsatz (im 4a ist ein Snapdragon 730G verbaut), hat im Gegensatz zum 4a zwei Kameras, weitere Farboptionen, mehr RAM Speicher (4a 6 GB LPDDR4X RAM), ein 5,81 Zoll Display (4a 5,8″) und soll ca. 499 US-Dollar kosten.

Zum Pixel 5 schreibt er, dass die Akku Größe 3080 mAh beträgt, welche durch die Akku-Optimierung (ähnlich wie bei Apple) mehr Leistung bringen soll. Der Bildschirm wird in QHD+ auflösen mit einer Pixeldichte von 540 ppi. Je nach (optimierter) Akkuleistung könnte das Display mit einer 120 Hz. oder 90 Hz. Bildwiederholrate genutzt werden. Das heißt, dass die bereits geleakten 120 Hz. Bildwiederholrate nur mit einer optimierten Akkueinstellung möglich sind, welche derzeit aber noch nicht in Stein gemeißelt ist.

QHD+ Displays wurden bisher ebenfalls nur in der XL Variante verbaut (die ja eventuell kommt oder auch nicht), dabei war der Akku jedoch meist größer.

  • Pixel 4 XL 3.700 mAh
  • Pixel 3 XL 3.450 mAH
  • Pixel 2 XL 3.520 mAh
  • Pixel XL 3.450 mAh

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here