Start Aktuell Pixel 3 Lite – Smartphones sollen Pixel 3a und 3a XL heißen

Pixel 3 Lite – Smartphones sollen Pixel 3a und 3a XL heißen

61
0
Google-Pixel-3-Lite-Icon | Android-User.de

Im letzten Jahr kamen Gerüchte über ein Pixel 3 Lite Smartphone auf. Kurz darauf tauchten Fotos und ein Render-Video auf sowie die Info, wann das Gerät in den USA erhältlich ist. Nun wurden in einer frühen Android Q Version die Namen der Mittelklasse-Geräte entdeckt: Pixel 3a und Pixel 3a XL.

Pixel 3 Lite – Smartphones sollen Pixel 3a und 3a XL heißen

Wurde lange angenommen, dass die beiden Smartphones unter dem Namen Pixel 3 und Pixel 3 XL Lite in den Verkauf gehen wurden nun, laut 9to5google, in einer Android Q Version die Namen Pixel 3a und Pixel 3a XL entdeckt. Auch die schon bekannten Spezifikationen wurden teils bestätigt und/oder erweitert.

Pixel 3a Specs:

  • Display: 5,6 Zoll OLED; 2220 x 1080, 440ppi
  • Prozessor: Snapdragon 670 mit Adreno 615 GPU
  • RAM: 4 GB
  • ROM: 64 GB
  • Akku: 3.000 mAh
  • Hauptkamera: 12 MP, Blende f/1.8
  • Frontkamera: 8 MP

Pixel 3a XL Specs

  • Display: 6 Zoll
  • Prozessor: Snapdragon 710
  • RAM: 4 GB
  • ROM: 64 GB
  • Akku: 3.000 mAh
  • Hauptkamera: 12,2 MP, Blende f/1.8
  • Frontkamera: 8 MP

Beide Lite-Modelle verfügen über den Pixel-Active-Edge-Rahmen, einen Titan-M Sicherheitschip und eine eSIM. Auch 18-W-Quick-Charge wird über USB-C unterstützt.

Die Smartphones müssten sehr bald offiziell vorgestellt werden (wahrscheinlich noch vor der I/O 2019 im Mai), da im Herbst ja schon wieder die Nachfolgegeneration Pixel 4 am Start ist. Als Farben sind Just Black, Clearly White sowie eine weitere Farb-Option im Gespräch. Was den Preis angeht gibt es noch keine konkreten Informationen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here