6. Oktober 2022
StartMagazinNach dem Update: 5 Tipps, wie dein Galaxy S5 mit Android 5.0...

Nach dem Update: 5 Tipps, wie dein Galaxy S5 mit Android 5.0 „Lollipop“ wieder fit wird

Zahlreiche Leserinnen und Leser beschweren sich bei uns über das Lollipop-Update von Samsung für das Galaxy S5. Das ist nicht ungewöhnlich, eine ähnliche Protestwelle gab es auch beim Galaxy S4, als es zum ersten Mal KitKat bekommen hat. Unser Artikel zeigt dir, was du tun kannst, damit dir auch das SGS 5 mit Lollipop genau so gut gefällt, wie mit Android 4.4.

„Gestern hatte ich ein geiles Smartphone, heute ist es ein Scheiß-Handy.“ Mit diesem Satz aus einem der Leserbriefe kann man das Problem mit dem Android-5.0-Update des Samsung Galaxy S5 wohl am besten beschreiben. Probleme dieser Art gibt es aber bei jedem Update, und in den meisten Fällen lösen sich diese entweder von alleine oder mit dem nächsten kleineren Bugfix-Update.

Steht es hingegen wirklich schlecht um dein SGS 5, dann können die folgenden fünf Tipps jetzt für Abhilfe sorgen.

1. Auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Ja, das tut weh, ist aber bei den meisten größeren Updates die einzige Möglichkeit, um wieder an ein vernünftiges System zu gelangen. Mit einem Update ohne Werksreset schleppt das System so viele Altlasten und Müll mit, dass das Handy dadurch einfach langsamer wird. Wir haben die ersten Updates von Samsung für Android 5.0 getestet und dabei gab es an der Performance wirklich nichts auszusetzen, wenn das Handy dabei auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde.

Um dein Handy zu resetten (dabei gehen alle Daten verloren!!) öffnest du die Einstellungen und wählst hier auf dem Reiter Allgemein den Menüpunkt Benutzer und Sicherung | Sichern & Zurücksetzen aus. Anschließend markierst du die Checkbox Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und tippst auf Gerät zurücksetzen.

Das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, ist nach jedem größeren Update sehr zu empfehlen, auch wenn dabei alle Daten verloren gehen.
Das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, ist nach jedem größeren Update sehr zu empfehlen, auch wenn dabei alle Daten verloren gehen.

2. Über Nacht nicht ausschalten!

Es gibt — überraschend viele — Nutzer, die ihr Handy über Nacht ausschalten. Daran ist eigentlich nichts auszusetzen, allerdings geht Google davon aus, dass dein Handy nachts eingeschaltet ist und am Ladegerät hängt. Denn jede Nacht um 24 Uhr startet Android ein Hilfsprogramm, das den Flash-Speicher aufräumt und dein Handy somit für den nächsten Morgen wieder flott macht (das gibt es bereits seit Android 4.3).

Wer sein Handy über Nacht immer ausgeschaltet hat, verhindert diesen Trim-Vorgang, was bewirkt, dass der Trim-Vorgang beim Einschalten des Handys durchgeführt wird. Das wiederum sorgt für eine — vorübergehend — miese Performance. Google hat das Problem erkannt, deshalb wird fstrim ab Android 5.0.2 häufiger zum Einsatz kommen.

3. MicroSD-Karte entfernen

Viele Performance-Probleme sind auf eine (überfüllte) MicroSD-Karte zurückzuführen. Befinden sich auf deiner Speicherkarte sehr viele Musikstücke, Fotos, Videos und weitere Dokumente, dann muss das neue System diese erst mal einlesen. Da das normalerweise im Hintergrund geschieht, kann dieser Vorgang ganz schön lange dauern. Du erkennst das daran, dass in der Akkustatistik ein Prozess Medienspeicher ganz oben steht und der Akku des Handys viel früher leer ist als üblich. Auch hier gilt: lass das Handy eingeschaltet über Nacht an der Steckdose, dann sollte die Indizierung bis am nächsten Morgen abgeschlossen sein bzw. nimm die MicroSD-Karte für einen Test mal ein paar Stunden heraus. Stimmt dann die Performance wieder, dann weißt du, dass das Problem bei der Speicherkarte liegt.

Steht der Prozess für Medien an erster Stelle der Akkuverbraucher, ist das Gerät noch mit dem Indizieren der Mediadaten beschäftigt (hier unter Android 4.4).
Steht der Prozess für Medien an erster Stelle der Akkuverbraucher, ist das Gerät noch mit dem Indizieren der Mediadaten beschäftigt (hier unter Android 4.4).

4. Im abgesicherten Modus starten

Wie bei jedem größeren Update gibt es auch bei Android 5.0 Apps, die noch nicht an das neue System angepasst sind und für Probleme sorgen. Solche Apps können das Handy ausbremsen und den Akku schneller leer machen. Um zu testen, ob bei deinem Samsung Galaxy S5 eine App vorinstalliert ist, die das Handy lahm macht, schaltest du das SGS5 in den sicheren Modus. Dazu hältst du nach dem Drücken des Powerbuttons die Schaltfläche mit Ausschalten gedrückt, bis hier ein Hinweis zum abgesicherten Modus erscheint. Alternativ schaltest du das Handy aus und hältst beim erneuten Einschalten die Menütaste gedrückt, sobald das Samsung-Logo erscheint.

5. Zurück zu KitKat?

Falls du alles probiert hast, und mit der Lollipop-Performance deines Samsung Galaxy S5 noch immer nicht zufieden bist, dann kannst du auch zu Android 4.4 zurückkehren. Die nötigen Firmware-Dateien auf KitKat-Basis für das Samsung Galaxy S5 findest du bei sammobile.com zum Download. Achte hier unbedingt darauf, die zu deinem Handy und deinem Provider passende Version auszuwählen. Das Einspielen der Firmware erfolgt aber nicht über Samsung Kies, wie beim Update sondern über das Flash-Tool Odin. Wir verzichten hier auf eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, weil wir diesen Weg explizit nicht empfehlen und dabei ebenfalls Daten verloren gehen können, sodass du gleich das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wählen kannst. Willst du unbedingt und sofort zurück zu KitKat, dann findest du hier eine Anleitung in Englisch.

Abwarten und Tee trinken…

Mit den vorgeschlagenen Tipps kannst du ziemlich sicher dafür sorgen, dass dein Samsung Galaxy S5 unter Android 5.0 genauso flott arbeitet, wie unter Android 4.4 „KitKat“. Allerdings bringt Lollipop doch recht viele Neuerungen mit, an einige davon muss man sich zunächst gewöhnen, andere kleine Bugs wird Google mit dem Update auf Android 5.1 beheben. Erfahrungsgemäß wird auch Samsung in den kommenden Wochen ein kleines Bugfix-Update nachschieben, das die meisten Bugs behebt.

76 Kommentare

  1. Samsung Galaxy s5
    So ein Scheiss! der neue update mag vielleicht gut aussehen! Aber ich habe keine lautlos taste. Man kann es entweder laut machen oder auf vibration! Bitte beheben!!! Und seit dem update ist mein handy langsamer! Die tastatur ist ebenso dünner vertippe mich die ganze zeit! Hätte ich lieber doch kein update gemacht !!!

    • Das ist mir klar aber man braucht die lautlos taste eben. Nicht jeder hat sein handz gern auf laut oder vibration!
      Sie sollten einfach eine neues update machen! Wie sie sehen gefällt allen nicht! Schade samsung daumen runter

    • Finde ich auch, wird auf der Arbeit in der Pause schön nerven, wenn mein Note 4 dann die ganze Zeit über vibriert, da ich recht aktiv in WhatsApp bin..

    • ne du, bei apple gibt es den lautlos-Modus GAR nicht :P und mit dem neuen Update vor ein paar tagen hab ich zumindest meinen geliebten lautlos-Modus wieder zurückbekommen ;)

    • Du musst die Benachrichtigungsleiste runterziehen, durch mehrmaliges klicken auf den Lautsprecher, kannst du laut-vibrieren-lautlos einstellen.

    • Die Vibrationsintensität kann man in den Einstellungen soweit herunter drehen, dass man einen Lautlos Modus hat. Das Taststurlayout kann man ebenfalls in den Einstellungen auf das alte Layout zurücksetzten.

    • Haha das ist doch keine Lösung mit der Vibration ….. Ich möchte schnell zwischen den modi switchen ..und nicht immer auf Einstellungen wenn ich mal grade keine Vibration benötige und anders rum

    • Der lautlos modus ist nicht weg, er versteckt sich nur hinter den Modi keine und wichtig, diese werden eingeblendet wenn man die Lautstärke mit den seitentasten reguliert. So kann das OS unterscheiden, ob ein Anruf wirklich unwichtig ist, oder das Handy vielleicht doch lieber klingeln sollte.
      Zumindest ist das im Stock-Android so, ob Samsung das im TouchWiz verbockt hat kann ich nicht sagen.

  2. Nicht installieren! Handy wird langsamer, Tastatur bekommt äöü dazu, somit leichtere Vertipper. Apps bleiben hängen. Einfach nur scheiße das Update.

  3. Nicht einfach nur scheisse, sondern verbesserungswürdig. Die lautlos-Taste fehlt auch mir. Entweder Ton oder Vibration, etwas anderes scheint nun nicht mehr möglich, was sehr störend ist.

    Auch die Umlaute auf der Tastatur sorgen dafür, dass man sich erst einmal umstellen muss. Fraglos. Allerdings läuft selbst nach dem Zurücksetzen auf die Standardeinstellungen sowie Neuinstallation der App „Google Docs“ nicht mehr.

    Da ich dieses häufig nutze um unterwegs über das Drive zu arbeiten, ganz dämlich. Die Dokumente lassen sich zwar öffnen, sobald man sich aber im Dokument bewegt, stürzt das Programm ab.

    Letzten Endes…warten wir mal ab, was so noch kommt.

    • Ich weiß nicht was sie sich dabei gedacht haben mit diesem Update???!!! Vorgestern lief mein Galaxy S5 noch PERFEKT OHNE PROLBLEME, und jetzt hängt es sich nur noch auf. Und Verbesserungen hab ich KEINE feststellen können.

      ICH KÖNNT NUR NOCH KOTZEN!! Apple ich komme…. :-(

    • Mich stört auch noch das bei gesperrtem Bildschirm links oben in der Statuszeile jetzt durchgehend 3 AT erscheind!! Somit sieht man nicht mehr ob man zb eine Nachricht erhalten hat ohne den Bildschirm zu entsperren!!

    • Warum gleich zu Apple?
      Android funktioniert hervorragend, nur Samsung arbeitet mit seiner modifizierten TouchWiz Oberfläche nicht sauber und das 5.0 voller Bugs ist wissen Nexus Nutzer schon lange und wurden schon mit 5.0.1 bzw. 5.0.2 versorgt, andere Anbieter wie Motorola oder LG haben da weniger Probleme, ansonsten würde ich empfehlen gleich auf die Nexus Reihe zu wechseln, denn was hier laut Tests an Leistung fehlt, macht nach meinen Erfahrungen das Stock-Android mehr als wett.

  4. Alles halb so schlimm. Lautlos geht recht einfach: Im Vibrationsmodus ALLE Regler runter und schon ist das Handy wunderbar still. Allerdings ist damit der Vibrationsmodus futsch, aber den habe ich persönlich noch nie benötigt.
    Umlaute mögen eine Umstellung sein, macht das Tippen aber viel präziser. Meine Swype Tastatur ist durch vor Jahren viel präziser geworden!
    Wie unflexibel und wenig lösungsorientiert doch einige sind…. Mich jedenfalls freut die neue Optik und mein SGS5 ist merklich schneller!

  5. Ein Tipp!! :-P
    Stellt die vibration einfach leise … :-D
    Ich habe es jetzt getestet und es klappt! Man hört keine vibration! ^^

  6. Die pussys können sich so viel beschweren wie sie wollen ich finde lolipop viel besser man hat mehr farben auf dem handy und ist viel atraktiver geworden :)

    • Das ist ja auch das wirklich Wichtige: Alles ist schön bunt geworden.

      Wen stört´s da, dass das Ding jetzt ruckelt und der Akku noch halb so lange hält wie vorher?

  7. man kann das s5 lautlos machen, wenn man die leiste sag ich mal im display oben herunterzieht und dann neben dem zahnrad auf den button drückt dann erscheinen einige einstellungen und bei einem symbol steht „alle“ dabei, hier muss man zwei mal drauftippen bis „keine“ angezeigt wird und so ist das handy lautlos.

  8. Ich will die Hässlichen Farben nicht. Kann man das nicht einstellbar machen? Ich steh eher auf dunkel, das neue Design geht gar nicht.
    Und ich würde mein Handy auch wieder gerne komplett lautlos schalten können. Wer verzapft denn so einen Mist?

    • Ich will auch die alten Farben zurück. Wer antwortet mal. Außerdem kann ich zugucken wie mein Akku leer wird.

  9. So ein Mist, da braucht man ne halbe Stunde, um morgens mal ne Nachricht fertig zu kriegen. Die Displayfarben sind einfach nur blöd, wenn man nicht gerade im dunklen Zimmer sitzt, der Akku wird viel schneller leer, wieso heißt sowas Update? Bin jedenfalls TOTAL sauer! Und helfen kann einem auch kein Mensch!

    • ja die Probleme habe ich mit Whatsapp auch ganz massiv und das nervt tierisch. Hat jemand ne Idee wie man das beheben kann?

  10. Ich sag nur eins,Finger weg,Samsung müllt sich selber zu ,da helfen 3Ghz Prozessoren Au nicht ,wollte mir S6 kaufen … Warte besser nochne Weilchen bis S10 >.<

  11. Die Farben nach dem neuen update gefallen mir überhaupt nicht. Aber das schlimmste für mich ist, daß es die Lautloseinstellung nicht mehr gibt. Das ist für mich unmöglich! Ich trage Hörgeräte und in verschiedenen Situationen muß ich diese herausnehmen. Z.B. beim Friseur. Wenn ich dann mein Handy nicht auf lautlos stellen kann, hören andere wenn es klingelt, nur ich nicht. Wie peinlich! Ich kann es aber doch nicht jedesmal ausschalten.Wie umständlich! Ich hoffe sehr, daß das ganz schnell wieder geändert wird……

  12. Es gibt nur noch Ton und Vibration. Total der mist und das schlimmste was mich an diesem update nervt. Und das WhatsApp jetzt so sch… aussieht.

    Die tastertur ist sehr gewöhnungsbedürftig, die alte war viel besser. Der weiße Hintergrund im den Einstellungen find ich jetzt auch nicht schön, dass dunkle hat mir besser gefallen.
    Was auch totaler Mist ist wie die ganzen app die geöffnet wurden wie die jetzt aufgelistet sind. . Fürchterlich. .
    Also die alte Android Version hat mir für mein galaxy s5 um 1000000x besser gefallen. Mittlerweile nervt mein Handy mich nur noch.

    • Hi, den Lautlos Modus bekommst du mit 360°Security wieder. Ich habe allerdings das Update wieder rückgängig gemacht, da mir einiges nicht gefallen hat. z.B. der helle Hintergrund, LED komplett aus, Spotify Player viel zu klein im gesperrten Modus, Apps stürtzen einfach ab, Benachrichtigungen der Apps im gesperrten Modus voll für’n Arsch. Sorry, aber ich finde auch Lollipop ist der letzte Dreck. :) Nun hab ich alles wieder wie vorher, nur das Update nervt mich noch, bekomme ich aber auch noch weg.

  13. Die Frage ist doch einfach: wen hat die Lautlos Taste so genervt, dass sie weg musste??? Seit jeher gab es bei Handys eine einfache Möglichkeit, in den Lautlos Modus zu kommen…auf welchen Drogen sind die Programmierer bei Google/Android??? Es war auch sehr angenehm, über langes Drücken zu den Toneinstellungen (unter dem Menü Neustart, Ausschalten, etc.) zu kommen, ohne den Pin für den Sperrbildschirm eingeben zu müssen…also BITTE ändern!!! Sonst gibt’s ein Downgrade auf 4.4 oder gleich aufs gute, alte K800i…

  14. Was für ein bescheuertes Update!
    Das es keine Lautlos-Taste mehr gibt, ist zwar auch bescheiden. Aber (!!!) meine Tastertur geht oft nichtmehr, das Handy hängt und es läd nichtmehr. Alles aufgedrehten nachdem ich das tolle Update gemacht habe!! Na danke!

  15. mein s5 hat die Lollipop Version gerade automatisch runter geladen ich habe es allerdings noch nicht installiert.gibt es die Möglichkeit das update zu löschen?wenn ja wo finde ich es im Speicher

    • Nachdem ich das hier alles gelesen habe, ist mir auch die Lust auf das Update vergangenen. Suche mal im Speicher des Gerätes nach einer 990MB großen Datei. Das müsste dann das Update sein. ?

  16. Ich wollte das zurücksetzen auf werkseinstellungen versuchen, nur leider hab ich das Problem das nichts passiert. Wenn ich auf die schaltfläche „Gerät zurücksetzen“ gehe, werde ich nach meinem entsperrungspasswort gefragt. Nach Eingabe desselben erscheint ein neuer Button „alles löschen“. Doch wenn ich nun darauf klicke, passiert nichts. Kann mir da jemand weiterhelfen?

  17. Eure Probleme hätte ich gerne…

    Bei mir geht zwar das W-Lan ABER…. Problem Nr.:…..

    1. Apps hängen sich ständig auf
    2. Die kleine LED zeigt gar nichts mehr an -tot
    3. Ich bekomme keinerlei Anzeigetöne mehr – sprich klingeln tut mein Handy nicht mehr, vibrieren tut es nicht mehr, What`s App/Telegram gibt keinen Ton oder Vibration bei einer eingehenden Nachricht von sich. Stoppuhr gibt auch keinen Ton mehr von sich. Lustiger weise geht noch der Wecker und und wenn ich zB im Whats App drinne bin gehen aber die Töne. Bringt nur nicht viel weil ich Stundenlang nicht mitbkomme ob ich angerufen wurde oder eine Nachricht bekommen habe.

    Zum Update selbst schließe ich mich meinen Vorrednern an – eine bodenlose Frechheit…

    Das Design ist gewöhnungsbeürftig, die neue Tastatur ist speziell für Kerle zu klein und Mann vertippt sich ständig, die umständliche Varriante es lautlos zu bekommen (was bei mir ja egal ist weils ja eh quasi lautlos gezwungener Maßen ist) ist sowas von bescheuert und ich erkenne keinerlei Nutzungssteigerung – 0, nada!

    Das neue Update ist ein Fall für kaputt- repariert! Sauber Samsung!

    Und es haben ja anscheined fast alle User Probleme mit Basics. Damit vergrault Samsung wirklich treue Kunden… Ich habe vorerst keine Lust mehr auf ein Samsung Handy zumahl Samsung anscheinend nichts gegen die Probleme unternimmt…

    Eine bodenlose Frechheit!!!

  18. Maaaan ich könnte nur noch kotzen. ….so ein scheiß update. .nichts funktioniert mehr.Akku auf 100 % in 30 sek….nimmt man es vom Ladegerät geht es Aus…..Kamera hängt sich ständig auf….es nervt

  19. Eure tipps helfen nicht. Die performance ist fragewürdig. Selbst nach dem ich alles gelöscht und deinstaliert habe.
    das design ist absolut der letzte scheiss!
    Wer denkt das er ein top s5 hat und dann zeigtwie es aussieht der wird toll belächrlt.
    wer kommt denn auf so ein mist!
    Schreibfehler li er gen an der tollen tastatur die auch im wundervollen hellen weiss grau und natuerluch hell türkis blau ist…
    eins der schlechtesten updates
    mit kitkat war ich von anfang an zufrieden…

  20. Wie lange muss man denn noch warten bis der Scheiss wieder ausgebessert ist ???
    Ich brauche mein Handy und bin stocksauer auf diese Googlepupser…

  21. Gewöhnungsbedürftiges – rückständiges – Design. Mit so einem Design der Software kann man heute niemanden mehr locken. Schlimmer noch die ganzen eingeschlichenen Fehler. Wie kann man nur so eine fehlerbehaftete Software auf die User loslassen. Das grenzt schon an Schadenersatzansprüche. Die Software hat ständig Hänger, Apps machen sich selbständig, umständlichere Bedienung. Das schlimmste von allen, Wlan ist tot! Erst ständige Abbrüche im Sekundentakt. dann tagelang keine Prpbleme… nun geht nix mehr. Wlan lässt sich nichtmal aktivieren. Der zuständige weiße Schiebebutton, welcher aktiviert grün sein sollte, ist ständig grau und zeigt keine Reaktion. So ein Mist, bin ich doch auf das Wlan angewiesen, da ich so gut wie kein Netzempfang in der Wohnung habe. Bestimmt schon 10 mal auf Werkseinstellung zurückgesetzt… nix, immer der gleiche Mist. Sporadisch gehts mal für ein paar Minuten, in letzter Zeit aber hoffnungslos. Wann unternimmt google bzw. Samsung endlich was???!!!

  22. Als eingefleischter HTC – Fan war ich positiv vom S5 überrascht. Dies hat sich aber mit dem neusten System Update schnell wieder relativiert.
    Keine Lautlos – Taste mehr, furchtbare Farben und das schlimmste: laufend wird was angehalten (Kontakte, facebook, whats app etc) und die Reaktion des Touchscreen eine Katastrophe!
    Alle 2 Tage muss ich das Handy neu starten, dann geht es für ein paar Tage gut und dann fängt der Mist von vorne an.

    Werkseinstellung schon gemacht, nichts gebracht.

  23. HTC user hier…ich bereue dieses miese lollipop update geladen zu haben!! Vorher hatte mein Handy echt ne tolle performance..war echt ein genuss wie schnell alles ging..und jetzt?! Könnt ich mein Handy jedentag an die Wand feuern!! SmS schreiben laggt wie sau..ich tippe und 3.sekunden später kommen erst die buchstaben..alleine schon wartezeit um in meinen sms ordner zu kommen..kannte ich vorher nicht…web browser funktioniert auch sehr sehr mangelhaft…prüfe jeden tag ob es ein neues update gibt..habe ja schon das 5.0.1 und trotzdem macht es mein Handy zum Hassobjekt und das nervt mich..wie kann man so ein update verteilen und danach dann auch noch die Leute monatelang damit hängen lassen..ich bin jetzt kurz davor wieder auf kitkat downzugraden..damit hatte ich nie probleme und war jedentag aufs neue entzückt wie schnell doch mein Handy ist..nie wieder updaten ohne sich vorher schlau zu machen welche Probleme es gibt!!!

  24. Der allerletzte Dreck, ohne größere Nachdenken dem Update zugestimmt und nun sieht es erstmal richtig scheiße aus und zum anderen funktioniert nichts so wie es soll. Ich hasse es und es eine Frechheit, dass sich Samsung/Android erlaubt, keine vernünftige Rückführmöglichkeit anzubieten. Wenn apple nicht auch Mist wäre, könnte man ja wechseln…und nie wieder Samsung kaufen.

  25. Ich möchte gerne die Taschenlampe wieder haben.
    Ich möchte gerne den Ruhemodus wieder haben.
    Ich möchte gerne den S Planer/Kalender in der alten Form wieder haben.
    Vielen Dank

  26. Ich möchte das dunkle design und nicht diese hellen, in den augen stechenden farben X_x wäre schön wenn das individualisirbar wäre :(