9. August 2022
StartAppsMarlems Reise Vokabeltrainer

Marlems Reise Vokabeltrainer

Wer gerne in fremde Länder reist, der kommt nicht umhin, sich einige Vokabel der dortigen Sprache „draufzuschaffen“. Doch wie verhält es bei Menschen, die aufgrund einer Behinderung auf barrierefreie Apps angewiesen sind? Hier möchte der Programmierer Markus Lemcke von Marlem-Software Abhilfe schaffen. Wir haben uns die derzeit als PWA existierende App, Marlems Reise Vokabeltrainer, einmal angesehen.

Marlems Reise Vokabeltrainer – Eine barrierefreie App zum Lernen von Vokabeln

Google macht mit verschiedenen Optionen, wie zum Beispiel den Bedienungshilfen, eine Bedienbarkeit des Smartphones per Sprache oder mit den Augen möglich.

Die von Programmierer Markus Lemcke entwickelte App „Marlems Reise Vokabeltrainer“ ist derzeit als PWA nutzbar und ist so programmiert, dass auch blinde Menschen, Menschen mit Sehbehinderung, Menschen mit Farbsehschwäche und Menschen mit motorischen Einschränkungen in den Händen den Vokabeltrainer nutzen können.

Die App-Oberfläche wurde nach den offiziellen Google Richtlinien erstellt und mit dem Google Tool Lighthouse validiert. Die Nutzung des Vokabeltrainers ist mit Google Talkback möglich, Auch die Hintergrundfarbe lässt die aktiven Bedienelemente gut erkennen, Kontrast und Schriftfarbe sind sehr gut dargestellt. Je größer das Display, desto größer sind die Bedienelemente dargestellt und können so auch von Nutzern mit motorischen Einschränkungen gut bedient werden.

Warum ist das Entwickeln barrierefreier Apps so wichtig?

Das Ziel einer Gesellschaft sollte sein, dass Informatik für alle Personen nutzbar ist.
Im Behindertengleichstellungsgesetz in § 12a Barrierefreie Informationstechnik steht, dass öffentliche Stellen des Bundes dazu verpflichtet sind, Apps barrierefrei zu gestalten. Leider ist dies nicht immer der Fall.

Marlems Reise Vokabeltrainer – Installation und Nutzung

Um den Reise Vokabeltrainer zu installieren, rufst du dir über deinen Browser auf dem PC die URL marlems-reise-vokabeltrainer.de auf und klickst auf den Installations-Button rechts in der URL-Leiste.

20220301 Marlem | Android-User.de1
20220301 Marlem | Android-User.de2
20220301 Marlem | Android-User.de3

Sofern du die PWA auf dem Smartphone nutzen möchtest, klickst du nach dem Aufruf der URL auf die drei Punkte oben rechts und dort auf die Option „App installieren“. Anschließend erscheint ein Kontext-Menü, indem du noch einmal auf Installieren klickst. Als Nächstes befindet sich das App-Icon auf deinem Homescreen und kann genutzt werden.

Mit Marlems Reise Vokabeltrainer lernst du für deinen Urlaub die wichtigsten Vokabeln für folgende Sprachen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Tschechisch
  • Schwedisch

Zuerst wählst du die Sprache aus. Dann klickst du auf Start. Der Computer oder das Smartphone fragt eine Vokabel in geschriebenem Text sowie in der Sprache ab. Du tippst das Wort in das Kontroll-Kästchen und klickst auf überprüfen. Hier ist die Aussprache auf dem Smartphone aber besser gelöst, da auch ein Akzent dabei ist. Du erhältst sofort eine Antwort, ob du die Vokabel richtig oder falsch übersetzt hast. Bei einer falschen Eingabe zeigt die App direkt auch die richtige Antwort an. Anschließend klickst du auf Weiter, um zur nächsten Vokabel zu gelangen.

Marlems Reise Vokabeltrainer ist kostenlos als PWA über Chrome, Safari auf Android oder iOS, Tablet, PC und Smartphone nutzbar. Man erlernt mit ihm die wichtigsten 30 Wörter in Englisch, Französisch, Tschechisch oder Schwedisch.

Am Ende der Lektion gibt es Info, wie viele Vokabeln abgefragt wurden und wie viele davon richtig oder falsch beantwortet wurden.

Marlems Reise Vokabeltrainer kann auch im Ausland ohne Internetverbindung genutzt werden. Nur zum Start wird WLAN/Internet benötigt, da beim ersten Start alle notwendigen Daten im Browserspeicher geladen werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE