Start Aktuell Google Pixel Buds – Update auf Version 552 fixt Audioaussetzer

Google Pixel Buds – Update auf Version 552 fixt Audioaussetzer

Pixel Buds Icon | Android-User.de
(Bildquelle. Google Store)

Im Juli haben wir uns die Google Pixel Buds geholt, welche im Handling auch wirklich gut waren. Allerdings kämpften die Buds immer wieder mit Audioaussetzern, welche auch nach dem Update auf Firmware-Version 550 weiter bestehen blieben. Nun scheint ein neues Update auf Version 552 die Audioaussetzer gefixt zu haben.

Google Pixel Buds – Audioaussetzer mit Version 552 endlich Geschichte?

Im letzten Monat hat Google den ersten Feature Drop für die Google Pixel Buds eingeführt. Mit Version 550 wurden neue Funktionen wie Bass Boost, Sharing Detection und experimentelle Aufmerksamkeitswarnungen eingeführt. Auch die andauernden Audioaussetzer (immer alle 1 Minute 50 Sekunden) sollten damit Geschichte sein. Dies war jedoch nicht der Fall, so dass wir unsere Buds wieder zurück gegeben haben. Nun gibt es ein weiteres Update auf Firmware Version 552, welches nur die Audioaussetzer angeht.

Vielen Dank an alle, die gemeldet haben, dass bei der Audiowiedergabe alle 1 Minute und 50 Sekunden Audioausschnitte aufgetreten sind. Das Team hat den Fehler untersucht und einen Fix identifiziert, der jetzt im Firmware-Update v552 eingeführt wird.“

Im Support Forum ist von einigen Nutzern zu lesen, die nach dem Update keine Audioaussetzer mehr alle 110 Sekunden haben. Andere Nutzer jedoch berichten weiterhin von zufälligen Audioaussetzern (draussen und bei starker Bewegung des Smartphones).

Nun muss man sehen, wie die weiteren Nutzerberichte ausfallen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here