23. November 2022
StartAktuellGoogle Pixel Buds - Google kauft Audio-Firmen für Verbesserungen

Google Pixel Buds – Google kauft Audio-Firmen für Verbesserungen

Google hat mittlerweile die zweite Generation der Pixel Buds sowie die Pixel Buds A-Serie an den Start gebracht. Während die ersten Pixel Buds noch kabelgebunden waren, sind sie mittlerweile per Bluetooth verbunden. Google will die Buds noch weiter verbessern und hat darum in letzter Zeit sehr viele Audio-Startups aufgekauft.

Pixel Buds – Google kauft Startups auf, um die Pixel Buds zu pushen

In 2018 hat Google mit den Pixel Buds der 1. Generation die ersten kabellosen Google Kopfhörer herausgebracht, welche dann im Juli 2020 von den Pixel Buds der 2. Generation abgelöst wurde. Die Bedienung, das Pairing, das Design waren alles in Ordnung, nur leider waren die Audioaussetzer der 2. Generation nicht in den Griff zu bekommen, sodass wir die Buds wieder zurückgeschickt haben.

Im letzten Jahr dann wurden die Pixel Buds A-Series vorgestellt, welche eine leicht abgespeckte Variante der Pixel Buds 2. Gen. darstellen. Diese können klanglich und auch designtechnisch voll überzeugen, sodass sie auch heute noch oft im Einsatz sind.

Um nun zukünftige Pixel Buds (3. Generation) zu verbessern und weiterhin von der A-Linie zu unterscheiden, hat Google verschiedene Audio-Startups aufgekauft.

Dabei handelt es sich laut Protocol unter anderem um Synaptics (Audio Hardware im Wert von 35 Millionen Dollar) und Dysonics (3D Audiotechnologie) im Dezember 2020 sowie RevX und Tempow (17,4 Millionen für das erste Betriebssystem für echte drahtlose Ohrhörer) in 2021. Google soll dabei in den letzten 15 Monaten mehrere Millionen Dollar ausgegeben haben. Dabei wurden teilweise komplette Firmen samt Mitarbeitern, teilweise nur geistiges Eigentum und manchmal die Technologie gekauft.

Auch hat man Anfang 2021 mit dem langjährigen Bose-Ingenieur Peter Liu personell aufgestockt. Liu war mehrere Jahre Mitglied des Board of Directors der Bluetooth SIG und an der Entwicklung des Bluetooth LE Audio-Standards beteiligt. Dieser spielt eine Schlüsselrolle in Audio-Wearables der nächsten Generation.

Die Käufe, Einstellungen und mehr deuten darauf hin, dass Google die Sparte Audiohardware ausbauen möchte. Derzeit sind nur die Pixel Buds A-Series im Google Store erhältlich. Der Verkauf der Pixel Buds 2. Gen. wurde im letzten Sommer eingestellt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE