Start Aktuell Google Maps – Neuerungen zum 15. Jubiläum sind da

Google Maps – Neuerungen zum 15. Jubiläum sind da

Maps Icon Neu | android-User.de

In der letzten Woche feierte Google Maps sein 15jähriges Jubiläum. Zu diesem gab es ein komplettes Re-Design mit neuem Icon sowie einer neuer Navigations-Oberfläche. Nun sind alle Änderungen bei den Nutzern angekommen.

Google Maps – Neues Icon, neue Navigation

Am 8. Februar 2005 wurde Google Maps als einfacher Kartendienst im Web gestartet. Zum 15. Geburtstag bekam die Plattform dann ein neues Icon in Form eines PINs, welches inzwischen bei jedem vorhanden sein sollte, sowie eine neue Navigationsoberfläche spendiert. Ebenfalls gab es noch ein Geburtstagsgimmick in Form eines navigierenden Geburtstagsautos.

Maps 1 | Android-User.de
Vor dem Re-Design gab es nur drei Tabs zum Navigieren

Neue Navigationsoberfläche

Die Navigationsleiste am unteren Bildschirmrand besteht ab sofort aus fünf Tabs: Erkunden, Pendeln, Gemerkt, Beitragen und Aktuell

Erkunden: Zeigt dir die Maps-Kartenoberfläche mit der Suchfunktion

Pendeln: Hier gibst du deine Pendelstrecke zur Arbeit an und bekommst die beste Route angezeigt.

Gemerkt: Hier findest du sämtliche Favoriten, Orte zu denen du hin möchtest, markierte Orte und mehr.

Beitragen: Hier kannst du dazu beitragen, Google Maps besser zu machen (Karteneintrag ändern, Ort hinzufügen, Rezension schreiben, Foto hinzufügen und mehr)

Aktuell: Unterteilt in die Tabs „Für dich“ und „Nachrichten“. Der Tab „Für dich“ enthält Online-Nachrichten von lokalen Zeitungen zu Restaurants, Kultur und mehr, der Tab „Nachrichten“ enthält Antworten zu Fragen, welche du eventuell an Unternehmen gestellt hast.

Die neue Navigationsoberfläche wurde per serverseitigem Switch freigeschaltet.

Maps – Navigation und Nahverkehr
Maps – Navigation und Nahverkehr
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here