Start Aktuell Google+ Fotos macht im August die Pforten dicht

Google+ Fotos macht im August die Pforten dicht

212
0

Es ist langsam an der Zeit von Google+ Fotos Abschied zu nehmen. Google hat bekanntgegeben, dass der Dienst abgeschaltet wird. Bisherige Nutzer sollten somit jetzt mit dem Umstieg zum neuen Google-Fotos-Dienst und der neuen App beginnen.

Bis der Tag kommt, an dem Google+ Fotos geschlossen wird, was es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit gewesen. Nachdem mit Google Fotos im Mai ein würdiger Nachfolger vorgestellt wurde, stand fest, dass das alte Google+ Fotos irgendwann abgelöst wird. Nun haben wir Gewissheit: Google hat angekündigt, Google+ Fotos am 1. August 2015 komplett einzustellen.

Falls du noch mit Google+ Fotos unterwegs bist, dann hast du noch zwei Wochen Zeit, um den neuen Dienst Google Fotos für dich zu entdecken und umzusteigen. Viel Arbeit ist aber nicht unbedingt erforderlich, da Bilder und Videos weiterhin in der Google Cloud gespeichert sind. Auf dem Androiden brauchst du nur die App herunterzuladen und schon kannst du mit Google Fotos kostenlos unbegrenzt und in hoher Qualität Fotos mit bis zu 16 MP und Videos speichern.

Bei Fragen hat Google eine spezielle Hilfeseite eingerichtet. Auf unserer Seite findest du den Testbericht zur Google-Fotos-App. Auch kannst du in einem Erfahrungsbericht den Ausgang über einen Versuch nachlesen, eine 150 GByte große Fotosammlung in die Cloud zu sichern.

Via: Google+

Google Fotos herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here