Start Aktuell Google Duo erhöht das Teilnehmerlimit für Gruppenanrufe von 8 auf 12

Google Duo erhöht das Teilnehmerlimit für Gruppenanrufe von 8 auf 12

Google Duo Icon | Android-User.de

Mit Google Duo kannst du gerade in diesen Zeiten schnell und einfach per Videotelefonie mit deiner Familie oder auch Kollegen in Kontakt treten. Bisher war das Limit für Gruppenanrufe auf 8 Teilnehmer begrenzt. Dieses wurde erhöht, so dass die Nutzung nun mit 12 Teilnehmern möglich ist.

Google Duo – Gruppenanrufe mit bis zu 12 Teilnehmern

Google Duo ist bereits auf allen Android-Smartphones vorinstalliert. Weiterhin ist es möglich, die Videotelefonie-App seit letztem Jahr auch auf dem PC zu nutzen. Dort kann Duo auch ohne Angabe einer Telefonnummer nur mittels E-Mail Adresse genutzt werden. Gruppenanrufe waren bisher immer mit bis zu 8 Teilnehmern möglich. Doch in Zeiten von Corona, wo eventuell ganze Schulklassen untereinander ihre Aufgaben vergleichen müssen oder auch mehrere Familienmitglieder miteinander chatten wollen hat Duo reagiert und die Teilnehmerzahl auf 12 angehoben.

Die Ankündigung erfolgte durch Google Senior Director Sanaz Ahari.

Duo 1 | Android-User.de
Google Duo kann ab sofort mit bis zu 11 weiteren Personen genutzt werden.

Die Gruppenunterhaltungen mit bis zu 12 Personen sind ab sofort über die App verfügbar.

Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität
Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here