Start Aktuell Google Duo – Ab jetzt auch als Web Client verfügbar

Google Duo – Ab jetzt auch als Web Client verfügbar

66
0
Google Duo Icon | Android-User.de

Vor drei Jahren hat Google seine Video-Telefonie-App Google Duo zusammen mit Google Allo vorgestellt. Allo wird in wenigen Tagen Geschichte sein, doch Google Duo, das bisher ja nur als App auf dem Smartphone nutzbar war, hat seit gestern auch einen Web Client.

Google Duo – Ab jetzt auch als Web Client verfügbar

Um Google Duo in der App zu nutzen musst du es zuerst einrichten. Das heißt, den Zugriff auf deine Kontakte und die Anruf-App sowie Bilder und Kamera zulassen und deine Telefonnummer authentifizieren. Sofern du in der App auch dein Google Konto verbunden hast kannst du den Web Client einfach unter https://duo.google.com/ aufrufen. Das Scannen eines QR-Codes entfällt. Nach dem Start des Client wählst du entweder „Ich verwende Duo noch nicht“ oder „Ich verwende Duo bereits“.

Google Duo 1 | Android-User.de
Du wählst aus, ob du Duo schon nutzt oder nicht.
Google Duo 2 | Android-User.de
Sofern dein Konto verbunden ist kannst du direkt loslegen.

Du erlaubst dann nur noch die Benachrichtigungen im Browser, um Anrufe zu empfangen. Sofern du Neunutzer bist erfolgt auch im Web Client das Anmeldeszenario mit Authentifizierung deiner Telefonnummer.

Nach der Synchronisation mit deinem Konto sind im Duo-Web-Client alle Duo-Kontakte sichtbar. Du wählst einfach jemanden aus dieser Liste aus, um einen Videoanruf zu beginnen.

Google Duo 3 | Android-User.de
Im Web Client erscheinen alle deine Duo-Kontakte.

Ebenso wie in der App kannst du auch in den Einstellungen des Web Client angeben, ob du die Kuckuck-Funktion nutzen möchtest. Mit dieser siehst du das Bild des Anrufers bereits bevor du abnimmst. Rufst du jemanden an kann dieser dich dann ebenfalls sehen bevor er abnimmt.