4. November 2022
StartAktuellGoogle arbeitet an Schlaftracking für Pixel/Android

Google arbeitet an Schlaftracking für Pixel/Android

Mit dem Google Nest Hub 2. Gen gibt es ein smartes Display mit Schlaftracking, welches noch bis Ende 2022 kostenlos genutzt werden kann (anschließend wird es in Fitbit Premium integriert). Nun wurden Hinweise gefunden, dass das Schlaftracking mit Erkennung von Geräuschen auch auf Smartphones/Pixel Phones kommen könnte.

Husten- und Schnarcherkennung, Schlaftracking für Pixel Phones/Android Phones

Im letzten Jahr ist bereits die Herz- und Atemfrequenzmessung für Google Fit gestartet. Diese erfolgt mit dem Kamerasensor beziehungsweise mit der Frontkamera deines Smartphones. In einem APK-Insight wurde jetzt von 9to5google ein Hinweis gefunden, dass Google auch an der Husten- und Schnarcherkennung beziehungsweise dem Schlaftracking auf bereits vorhandenen Geräten arbeitet.

Google Health Studies hat derzeit ein Update auf Version 2.0 erhalten. Zeichenfolgen im Update zeigen eine „Sleep Audio Collection“-Studie. Diese steht allerdings nur Google-Mitarbeitern zur Verfügung. Des Weiteren darf sich nicht mehr als eine erwachsene Person schlafend im Raum befinden.

  • You must be a Full Time Googler with an Android phone to participate in this study. Environmental conditions required for this study are to have no more than one adult sleeper in the same room who does not work for a competitor company.

Laut Google arbeitet das „Health Sensing-Team aktiv daran, eine fortschrittliche Suite von Sensorfunktionen und Algorithmen auf Android-Geräte zu bringen, mit dem Ziel, den Benutzern aussagekräftige Einblicke in ihren Schlaf zu geben“. Diese Audiosammlung „unterstützt diese Mission, indem sie Daten bereitstellt, die zur Validierung, Abstimmung und Entwicklung solcher Algorithmen erforderlich sind.“

Unklar ist bisher, ob die Funktion auf allen Android Phones nutzbar sein wird oder exklusiv nur auf den Pixel Phones. Oder ob die Funktion zuerst auf Pixel Phones eingeführt wird und später auch auf anderen Android Phones verfügbar sein wird. Des Weiteren ist noch unklar, ob das Schlaftracking über Google Fit oder die Google Uhr laufen wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE