Start Aktuell Android Q Beta kommt mit einer Feedback-App an Bord

Android Q Beta kommt mit einer Feedback-App an Bord

Android Q Dark Mode | Android-User.de

Die diesjährige Android-Version, Android Q oder 10, wird in nächster Zeit als Beta-Version herausgebracht. Zuerst deuteten alle Zeichen auf Montag den 11.3.. Als dieser jedoch ereignislos verstrich, war der heutige Tag im Gespräch. Was jedoch sicher ist: Die Beta-Version von Android Q wird eine Feedback-App an Bord haben.

Android Q Beta kommt mit einer Feedback-App an Bord

Während im Normalfall zuerst die 1. Developer Preview eines neuen Betriebssystems vorgestellt wird und die Beta erst mit der 2. Developer Preview verfügbar ist, scheint es bei Android Q direkt eine Beta zu geben. Diese wird dann, dank Projekt Treble, auf noch mehr Smartphones zur Verfügung stehen, als dies im letzten Jahr bei Pie der Fall war.

Ein Eintrag auf Twitter gibt nun einen Hinweis, dass die Beta-Version von Android Q eine „Android-Beta-Feedback“-App an Bord hat, welche ganz normal über den App-Drawer aufgerufen wird. Über diese kann der Nutzer Feedback zur diesjährigen Android-Version direkt an Google senden.

Die Beta-Feedback-App wird auf allen Smartphones erscheinen, die sich die Beta-Version von Android Q installiert haben. Hier sollen Probleme gemeldet werden, welche neu auftreten. Sobald dann die stabile Android Q-Version für alle verfügbar ist wird die Beta-Feedback-App verschwinden.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here