Start Aktuell ZTE präsentiert Axon mini Premium mit Force Touch Display

ZTE präsentiert Axon mini Premium mit Force Touch Display

Gestern noch belächelt, heute schon mit modernster Technologie. Was auf viele chinesische Firmen zutrifft, stimmt auch bei ZTE. Die Chinesen haben sich in den letzten drei Jahren mächtig ins Zeug gelegt und bringen nun noch im Januar ihr erstes Smartphone mit Force-Touch-Display auf den Markt. Und das auch gleich mit einer innovativen Sicherheitslösung kombiniert!

Mit dem ZTE Axon mini erweitert ZTE seine Flaggschiff-Serie „Axon“ um ein weiteres Modell. Herausragendes Merkmal des Axon mini ist das 5,2 Zoll große Force-Touch-Display. Neben Tippen und Wischen kann der Nutzer seine Eingaben auch mittels unterschiedlicher Druckintensität machen, was eine Vielzahl neuer Möglichkeiten eröffnet. Damit gehört ZTE zu den ersten Herstellern überhaupt, die ein Smartphones mit drucksensitivem Display anbieten. Huawei zeigte zwar auf der IFA 2015 das Mate S, in der Variante mit drucksensitivem Display ist es aber bis heute hierzulande nicht verfügbar.

Die Technologie ermöglicht die Erstellung von sogenannten 3D-Passwörtern, die nicht nur aus einer Kombinationen von Zahlen, Sonderzeichen und Buchstaben bestehen, sondern auch den Druck auf das Display miteinbeziehen. Damit erhöhen sich die Sicherheit und der Schutz vor unbefugtem Zugriff auf das Gerät beträchtlich.  Das ZTE Axon mini kann auch als Waage  eingesetzt werden (sofern der Gegenstand leitfähig ist – und wiegt dabei bis auf’s Gramm genau. Durch festeren Druck werden mit der Klavier-App lautere Töne wiedergegeben oder bei Rennspielen die Fahrzeuge beschleunigt; auch Videos werden durch intensiveren Druck schneller vorgespult.

 

Abgesehen vom neuen Display entsprechen die inneren Werte dem bereits verfügbaren Axon mini: 13-MP-Kamera, Snapdragon 616 und 3 GByte RAM. Der interne Speicher von 32 GByte lässt sich zudem via microSD-Karte erweitern. Wie das Axon Elite lässt sich auch das mini per Fingerabdruck, Iris-Scan oder über die Spracherkennung vor unbefugtem Zugriff schützen.

Das neue Smartphone ZTE Axon mini „Premium Edition“ wird 389 Euro (UVP) kosten. Es kommt noch im Januar 2016 auf den deutschen Markt. Die bereits erhältliche Version ohne Force Touch kostet bei Amazon 310 Euro.

Technische Daten 

BetriebssystemAndroid™ 5.1 Lollipop
Maße143,5 x 70 x 7,9 mm
ProzessorMSM8939 Octa Core
Taktrate1,5 GHz
Speicher3 GB RAM + 32 GB ROM
MicroSDbis zu 128 GB
Akku2.800 mAh
Dual-SIMJa
NetzwerkeLTE

800/900/1800/2100/2600 Cat 4

 

GSM/UMTS

GSM 850/900/1800/1900MHz

WCDMA 900/2100MHz

Display5,2 Zoll
AuflösungFHD 1080*1920 (Amoled)
Kamera13 MP AF LED-Flash
Front-Kamera8 MP FF
WLAN802.11b/g/n/ac (2,4G & 5G)
Bluetooth4.0
SonstigesGPS/AGPS

FHD Video Encoding

Fingerabdruckidentifikation

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here