Start Im Test ZTE Blade V6

ZTE Blade V6

Blade V6 oder Blade S6? Die beiden ZTE-Smartphones weisen auf den ersten Blick recht viele Gemeinsamkeiten auf, basieren aber auf einem komplett anderen Chipsatz. Das Blade V6, das wir hier vorstellen setzt auf einen Chipsatz von MediaTek.

Wie das Blade S6 sieht auch das das V6 auf den ersten Blick dem iPhone recht ähnlich. Allerdings kommen hier andere Farben zum Einsatz: Die schwarze Front wird mit einer grauen Rückseite kombiniert. Abgesehen davon sind die meisten Parameter identisch: 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher, Dual-SIM und LTE sind mit an Bord. Das alles zum Amazon-Preis von 250 Euro. Wie das Smartphone in der Praxis abschließt, liest du in unserem Testbericht.

Dunkel wie die Nacht. Das Blade V6 sieht eher etwas düstern aus.
Dunkel wie die Nacht. Das Blade V6 sieht eher etwas düstern aus.

ZTE Blade V6 bei Amazon

ZTE Blade V6
HerstellerZTE
Formfaktor5 Zoll
Display1280 x 720 Pixel
ChipsatzMediaTek MTK 6735, Quad-Core, 64-Bit, 2 GByte RAM, Dual-SIM
Android-VersionAndroid 5.0, 32-Bit
Speicher16 GByte (erweiterbar)
Akku2200 mAh
Laufzeit (Standby/Gespräch)440h/ 7h
Gewicht122g
Produktseiteztemobile.de
Technische Datenztemobile.de
AnTuTu-Benchmark27960 Punkte
Vellamo: HTML52010 Punkte
Vellamo: Metal1010 Punkte
Vellamo: Multicore1410 Punkte
Video-Wiedergabe1080p
Bewertung2.8 out of 5 stars (2,8 / 5)

Alle Angaben ohne Gewähr…

 

Die Bewertung im Detail (max.)
Benchmarks0,2 Punkte (0,5)
Kamera0,3 Punkte (0,5)
Audio0,2 Punkte (0,5)
Display0,3 Punkte (0,5)
Akku0,7 Punkte (1,0)
Preisleistung0,8 Punkte (1,0)
Haben-Will-Faktor0,3 Punkte (1,0)
Total2,8 Punkte (5,0)

 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here