Start Apps XnRetro – Schnell und einfach Bilder mit Klassik- oder Sofortbild-Effekt aufnehmen

XnRetro – Schnell und einfach Bilder mit Klassik- oder Sofortbild-Effekt aufnehmen

Mit den vielen angebotenen Foto-Bearbeitungsprogrammen gelingt es schnell und einfach hübsche Fotos zu erstellen. Verschiedenen Licht- und Farbeffekte ändern ein langweiliges Bild schnell ab. Auch die diversen angebotenen Rahmen machen ein Foto schnell zum Hingucker. Das kennen wir von diversen Foto-Apps.  XnRetro gehört in die gleiche Kategorie, setzt den Fokus aber auf Retro-Effekten.

XnRetro kreiert Bilder mit Klassik- oder Sofortbildeffekten. Auf der Startseite greifst du mit dem Button Photo Album auf deine schon erstellten Bilder deiner Galerie zu. Durch einen Klick auf den Button Camera erstellst du ein Bild mit XnRetro und in den Einstellungen wählst du den Ordner aus, in dem deine Bilder gespeichert werden sollen. Sofern du nun ein Bild aufgenommen und dieses durch einen Klick auf das Häkchen bestätigt hast, wählst du als nächstes das Format aus: 1:1, 2:3, 4:2 und viele mehr.

Du änderst ein Foto aus deiner Galerie, oder nimmst direkt eines über die XnRetro Camera auf.
Du änderst ein Foto aus deiner Galerie, oder nimmst direkt eines über die XnRetro Camera auf.
Zuerst wählst du ein Format für dein Foto aus.
Zuerst wählst du ein Format für dein Foto aus.
Verschiedene Farbeeffekte änderst du mittels Regler in ihrer Intensität.
Verschiedene Farbeeffekte änderst du mittels Regler in ihrer Intensität.

Du hast nun verschiedene Möglichkeiten dein Bild zu bearbeiten. Am unteren Bildschirmrand findest du die verschiedenen Effekte um dein Bild zu ändern. Helligkeit, Kontrast- und Sättigungsanpassung werden ganz leicht eingestellt. Über die jeweils erscheinenden Regler wählst du die Farbintensität aus. Diverse Vignetten und Lichteffekte, wie zum Beispiel Bokeh, wählst du über den Button am unteren Bildschirmrand. Über den Regler änderst du auch dort die Intensität. Als letztes fügst du noch einen Rahmen zu deinem Bild hinzu. Du gestaltest dein Bild wie ein Polaroid-Foto, oder eine Briefmarke.

Unterschiedliche Lichteffekte werden in dein Bild eingefügt.
Unterschiedliche Lichteffekte werden in dein Bild eingefügt.
Mit den Rahmen erstellst du im Handumdrehen ein Polaroid-Foto.
Mit den Rahmen erstellst du im Handumdrehen ein Polaroid-Foto.
Kontrast, Sättigung  und Helligkeit passt du mittels Regler an.
Kontrast, Sättigung und Helligkeit passt du mittels Regler an.

Du änderst dein Foto bei Bedarf noch vom Hochformat zum Querformat. Dazu klickst du den Pfeil-Button neben dem App-Logo an. Der Würfel ändert die Lichteffekte, Rahmen oder anderen Effekte deiner Bilder per Zufallsauswahl. Sollte dein Foto fertig bearbeitet sein klickst du auf den Download-Button am oberen Bildschirmrand. Du wählst nun die Bildgröße (klein, mittel, groß oder original) aus und dein Bild wird gespeichert. Um es mit anderen zu teilen, klickst du den Share-Button an. Per E-Mail, Facebook oder anderen Apps versendest du es an deine Kontakte. Ebenfalls gibst du vor dem Versenden die Bildgröße an (Klein, Mittel, Groß oder Originalgröße).

Bevor du dein Bild speicherst wählst du die Bildgröße aus.
Bevor du dein Bild speicherst wählst du die Bildgröße aus.
Der Pfeil-Button neben dem App-Logo ändert die Ansicht, der Würfel wählt zufällige Rahmen und Effekte aus.
Der Pfeil-Button neben dem App-Logo ändert die Ansicht, der Würfel wählt zufällige Rahmen und Effekte aus.

XnRetro ist einfach und übersichtlich zu bedienen. Durch die vielen gebotenen Möglichkeiten machst du aus einem einfachen Handy-Foto einen Hingucker. Kommst du mit der App nicht klar, lohnt sich ein Blick auf unseren Artikel zu den fünf besten Fotofilter-Apps.

XnRetro ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt am unteren Bildschirmrand Werbung an. Diese entfernst du durch einen Kauf der Pro-Version für 1,19€. Weitere Effekte werden dann ebenfalls freigeschaltet.

XnRetro herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here