Start Aktuell Xiaomi macht Origami und zeigt ein faltbares Smartphone

Xiaomi macht Origami und zeigt ein faltbares Smartphone

Xiaomi Logo | Android-User.de
(Bildquelle: Wikipedia)

Das Jahr 2019 soll das Jahr der faltbaren Smartphones werden. Samsung hat schon im November auf seiner eigenen Entwicklerkonferenz ein Smartphone mit einem sogenannten Infinity Flex Display vorgestellt. Nun reiht sich auch Xiaomi in die Reihen der faltbaren Smartphones ein und zeigt auf Twitter Origami mit dem Smartphone.

Xiaomi macht Origami und zeigt ein faltbares Smartphone

Am 3. Januar bekam der bekannte Leaker Evan Blass ein Video mit einem faltbaren Smartphone zugespielt. Die Quelle aus der das Video stammt konnte dort noch nicht genau entschlüsselt werden, sollte aber angeblich von Xiaomi sein.

Es ist ein Smartphone zu sehen, welches die beiden Seiten links und rechts einfach nach hinten wegklappen kann, so dass daraus ein kompaktes Smartphone entsteht.

Mittlerweile wurde das Video von Xiaomi bestätigt und auf Twitter ein Eigenes veröffentlicht.
Darauf zu sehen ist der Co-Founder und President Bin Lin, welcher den Xiaomi Prototyp eines faltbaren Smartphones benutzt.

Aus einem Tablet wird durch das Zurückfalten der linken und rechten Seite nach hinten ein Smartphone in “Normal-Größe”. Es stellt sich dann nur die Frage, wie es mit Kratzern und ähnlichem aussieht, da ja nach dem Zurückfalten die eigentlichen Display-Seiten ungeschützt nach außen zeigen.

Xiaomi fragt weiterhin seine Follower nach eventuellen Namen für das faltbare Smartphone. Hier ist passend etwas von Origami zu lesen ;-)

Wir dürfen also gespannt sein auf das Xiaomi Event am 24. Februar im Rahmen des MWC 2019 in Barcelona.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here