15. Juni 2022
StartAktuellWhatsApp - Chats von Android zu iOS übertragen möglich

WhatsApp – Chats von Android zu iOS übertragen möglich

Wer von iOS zu Android wechselt, hat seit Android 12 die Möglichkeit, sämtliche Chats von iOS zu Android zu übertragen. Nutzer, die von Android zu iOS wechseln, hatten bisher noch keine Möglichkeit, um Chats ins andere System zu übertragen. Im Januar gab es jedoch einen Hinweis, dass sich dies mit einem zukünftigen Update ändern könnte. Ab sofort ist die Option verfügbar.

WhatsApp – Daten von einem Android-Gerät auf ein iPhone übertragen

Gestern kündigte Meta CEO Mark Zuckerberg auf seinem Facebook Account an, dass WhatsApp die Möglichkeit hinzugefügt wird, sicher zwischen Telefonen zu wechseln und den Chatverlauf, Fotos, Videos und Sprachnachrichten zwischen Android und iOS zu übertragen. Die Übertragung ist Ende-zu-Ende-verschlüsselt.

Auf der WhatsApp Hilfeseite sind der Übertragungsprozess sowie die benötigten Voraussetzungen bereits beschrieben.

Die Voraussetzungen sind:

  • Android OS Lollipop SDK 21 oder höher oder Android 5 oder höher ist auf deinem Android-Gerät installiert.
  • Auf deinem iPhone ist iOS 15.5 oder höher erforderlich.
  • Die App „Auf iOS übertragen“ ist auf deinem Android-Gerät installiert.
Auf iOS übertragen
Auf iOS übertragen
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
  • Auf deinem neuen Gerät ist WhatsApp für iOS in der Version 2.22.10.70 oder höher erforderlich.
  • Auf deinem alten Gerät ist WhatsApp für Android in der Version 2.22.7.74 oder höher installiert.
  • Du verwendest auf deinem neuen Gerät dieselbe Telefonnummer wie auf deinem alten Telefon.
  • Dein iPhone muss fabrikneu oder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt sein, damit du es mit der App „Auf iOS übertragen“ koppeln und Daten von deinem Android-Gerät übertragen kannst.
  • Beide Geräte müssen an eine Stromquelle angeschlossen sein.
  • Beide Geräte müssen mit dem gleichen WLAN verbunden sein oder du musst dein Android-Gerät mit dem Hotspot deines iPhones verbinden.

Der Übertragungsprozess erfolgt wie beschrieben:

Zuerst öffnest du die App „Auf iOS übertragen“ auf deinem Android Phone und folgst den Anweisungen auf dem Display. Dein iPhone zeigt einen Code an, welchen du nach Aufforderung auf deinem Android-Gerät eingibst. Dort tippst du dann auf Weiter und folgst den Anweisungen. Auf dem Bildschirm zur Datenübertragung wählst du WhatsApp aus und tippst auf dem Android-Phone auf Start. Die Daten werden für den Export vorbereitet, danach wirst du auf deinem Android-Phone abgemeldet. Du tippst auf Weiter, um zur App zurückzukehren, dann tippst du wieder auf Weiter, um die Daten von deinem Android- auf das iPhone zu übertragen. In der App erhältst du noch eine Bestätigung, danach ist die Übertragung abgeschlossen.

Auf dem iPhone installierst du die neueste WhatsApp Version aus dem App Store, öffnest die App und meldest dich mit der gleichen Telefonnummer an, wie zuvor auf dem Android-Gerät. Wenn die Aufforderung Start kommt, tippst du darauf und wartest, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Nachdem die Aktivierung auf dem iPhone abgeschlossen ist, siehst du alle deine Chats.

Nach der Migration deiner Daten werden diese erst dann in den Cloud-Speicher verschoen, wenn du ein iCloud-Backup erstellst. Die Daten selbst sind von WhatsApp nicht einsehbar und befinden sich bis zum manuellen Löschen von WhatsApp zusätzlich auch noch auf deinem Android-Phone.

Peer-to-Peer-Zahlungsnachrichten sowie WhatsApp Anruflisten werden nicht übertragen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE