Start Aktuell Update der Google Kamera App auf Version 3.1 bringt die neue...

Update der Google Kamera App auf Version 3.1 bringt die neue UI für alle Marshmallow-Geräte

Die tollen Kamera-Features gehören zu den bekanntesten Neuerungen von Android 6.0 bzw. den zwei neuen Nexus-Geräten von LG und Huawei. Die neue Kamera-App war allerdings bisher diesen zwei Geräten vorbehalten. Nun gibt es sie auch als APK-Datei zum Download.

Bei der APK-Datei handelt es sich um ein offizielles Update der Google-Kamera-App auf Version 3.1. Google wird dieses also schon bald im Play Store auch als offizielles Update anbieten. Wer nicht so lange warten kann und bereits ein Android-Smartphone oder Tablet mit Android 6.0 „Marshmallow“ besitzt, kann sich die passende Datei vom apkmirror.com herunterladen. Für das Nexus 5/7 musst du dazu die gewöhnliche ARM-Version auswählen. Das Nexus 6 und das Nexus 9 besitzen eine 64-Bit-CPU bzw. Android 6 in der 64-Bit-Variante, weshalb du hier die APK-Datei für ARM64 auswählen musst.

Die neue Kamera-App setzt endlich auch auf das Hamburgermenü oben links.
Die neue Kamera-App setzt endlich auch auf das Hamburgermenü oben links.
Der Timer für Selfies ist nun auf dem Hauptbildschirm erreichbar.
Der Timer für Selfies ist nun auf dem Hauptbildschirm erreichbar.

Das Update lässt sich problemlos installieren, und die neue Kamera-App bietet die gleichen Funktionen wie noch unter Android 5.x, mit einer Ausnahme: Das Nexus 6 beherrscht jetzt den Auto-HDR+ Modus, um automatisch zwischen HDR+ ohne normaler Aufname zu wechseln. Das neue Slow-Motion-Feature ist hingegen bei keinem der Geräte aktiviert, obwohl zum Beispiel das Nexus 9 mehr als genügend Horsepower für die Funktion besitzt.

Die Optionen unterscheiden sich je nach Smartphone/Tablet.
Die Optionen unterscheiden sich je nach Smartphone/Tablet.

Probleme haben wir bei unserem kurzen Test auf dem Nexus 5 keine festgestellt. Wenn du also die neue Google Kamera-App gerne heute ausprobieren möchtest, dann hol dir die APK-Datei. Sonst warte einfach noch ein wenig, bis das Update im Play Store auftaucht.

Die neue Google Kamera App bleibt weiterhin eine „Oneklick“ Anwendung: Antippen, Bild schießen. Wenn du etwas mehr Einstellungsmöglichkeiten möchtest, dann können wir dir die — ebenfalls brandneue — Camera FV-5 App empfehlen!

 

 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here