Start Magazin Tipp: Google Discover deaktivieren

Tipp: Google Discover deaktivieren

Discover Icon | Android-User.de

Was einst als Google Now mit aktuellen Informationen gestartet war, wurde später durch den Google Feed ersetzt. Im letzten Jahr wurde aus dem Google Feed Google Discover, welcher für dich relevante Schlagzeilen anzeigt. Doch nicht jeder möchte Google Discover sehen. Wie er sich deaktivieren lässt, erfährst du in unserem kurzen Tipp.

Google Discover deaktivieren

Google Discover wird entweder per Wischgeste von links nach rechts (Pixel/Nexus oder Google Play Geräte) oder per Klick auf die Google App aufgerufen. Nach der Umgestaltung und der Umbenennung des ehemaligen Google Feed in Google Discover gibt es hier eine neue Aufteilung der Karten, thematische Seiten, neue Steuerelemente, ein Stern-Symbol sowie einen Dark Mode. Doch nicht jeder mag die Nachrichten anschauen.

Zum Deaktivieren auf deinem Smartphone rufst du die Google App auf und klickst dort auf den Tab Mehr, um in das Menü zu gelangen. Im Menü rufst du die Einstellungen auf und dort die Option Allgemein. Hier findest du die Option Discover, welche du einfach per Schalter aktivierst oder eben deaktivierst.

Discover 1 | Android-User.de

Es gibt jedoch noch einen zweiten Weg, um den Discover-Feed zu deaktivieren.

Dazu klickst du auf einen leeren Platz auf dem Startbildschirm. Anschließend öffnet sich ein Kontext-Menü mit den Optionen

  • Einstellungen für den Startbildschirm
  • Widgets
  • Hintergründe

Du wählst die Einstellungen für den Startbildschirm und hier die Option Zugriff durch Wischen (in den Beispielbildern bei einem Motorola-Phone). Per Klick darauf erscheint ein weiteres Kontext-Menü mit den Optionen Keine und Google Feed, wobei du hier Keine auswählst. Damit ist der Google Discover Feed deaktiviert.

Es kann jedoch auch sein, dass in den Einstellungen für den Startbildschirm die Option Google App anzeigen – links neben dem Haupt-Startbildschirm – steht. Diese deaktivierst du mit dem Schalter und schon ist der Discover Feed ausgeschaltet.

Je nach Smartphone kann der Klick auf den Startbildschirm auch nur eine Option Einstellungen anzeigen. Per Klick darauf gelangst du ebenfalls zu Google Feed deaktivieren (Huawei).

Genauso wie du den Feed deaktiviert hast, kannst du ihn auf umgekehrtem Wege auch wieder aktivieren.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here