Start Magazin Tipp: Benachrichtigungsprotokoll – Benachrichtigungen erneut anzeigen

Tipp: Benachrichtigungsprotokoll – Benachrichtigungen erneut anzeigen

Nachricht Icon | Android-User.de

Auf deinem Android Smartphone bekommst du jeden Tag zig neue Benachrichtigungen. Ein bis zwei interessante Nachrichten sind darunter; der Rest ist hauptsächlich irgend ein Werbemüll oder Infos über Markierungen in sozialen Netzwerken. Kein Wunder also, das Benachrichtigungen oftmals weggewischt werden. Manchmal ist jedoch auch eine darunter, die versehentlich ins Nirvana geschossen wurde. Diese kann jedoch mit Android Bordmitteln noch einmal gelesen werden. Wie das funktioniert erfährst du in unserem Tipp.

Android Benachrichtigungsprotokoll – Weggewischte Benachrichtigungen erneut anzeigen

Ab Android 11 wird es möglich sein, weggewischte Benachrichtigungen wiederherzustellen. Doch auch jetzt kannst du über das Android Benachrichtigungsprotokoll deine weggewischten Benachrichtigungen erneut wieder einsehen. Das Protokoll ist allerdings gut im Android-System versteckt.

Um das Benachrichtigungprotokoll zu aktivieren musst du zuerst den Homescreen deines Android Smartphones aufrufen und hier auf eine freie Fläche drücken. Am unteren Bildschirmrand ploppen dann je nach Gerät die Optionen Hintergründe, Widgets und Einstellungen oder Startbildschirm, Widgets, Designs+Hintergründe auf. Hier wählst du die Option Widgets.

Nachricht 1 | Android-User.de

Bei den Widgets wählst du das Einstellungs-Widget aus und ziehst es auf den Homescreen. Es öffnet sich ein Menü, in dem die Option Benachrichtigungsprotokoll zu finden ist.

Nach dem Klick auf die Option Benachrichtigungsprotokoll erscheint auf dem Homescreen das Einstellungswidget mit einem zusätzlichen Einstellungs-Icon sowie dem Untertitel Benachrichtigungsprotokoll.

Nachricht 4 | Android-User.de

Per Klick auf das Benachrichtigungsprotokoll-Widget werden dir nun deine vorangegangene Benachrichtigungen angezeigt. Die Benachrichtigungen selbst werden nicht in genau derselben Form dargestellt, wie du sie normalerweise gewohnt bist. Die Nachricht selbst wird nur in Textform angezeigt. Allerdings gibt es auch weitere Informationen, zum Beispiel, ob die Nachrichten-App einen Sound ausgeben darf, Wichtigkeitseinstellung, mögliche Schnellaktionen (Intent) und diverse weitere Meta-Daten. Unter android.text oder android.bigText ist dann der eigentliche Nachrichten-Text zu sehen.

Noch nicht angesehene Benachrichtigungen werden weiß dargestellt; angesehene Benachrichtigungen sind ausgegraut. Mit dem Android Benachrichtigungsprotokoll kannst du allerdings nur die Nachrichten des vergangenen Tages einsehen. Ebenfalls ist nicht ersichtlich, ob mit den Nachrichten Bilder versendet wurden. Trotz allem kann man so versehentlich weggewischte Benachrichtigungen noch einmal ansehen.

Fazit

Das Android Benachrichtigungsprotokoll ist gut im Android-Betriebssystem versteckt. Mit dieser internen Lösung kannst du versehentlich weggewischten Benachrichtigungen zwar nicht mehr wiederherstellen, jedoch trotzdem noch einmal ansehen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here