Start Aktuell Taxi Messenger: Deutschlandweit Taxi über Facebook Messenger bestellen

Taxi Messenger: Deutschlandweit Taxi über Facebook Messenger bestellen

Aus Facebook per Messenger-Nachricht den Standort senden und damit ein Taxi bestellen? Der neue „Taxi Messenger“ von den Taxizentralen macht das ab sofort möglich.

Nachdem die Taxizentralen bereits in WhatsApp eine Taxi-Bestellung integriert haben, folgt nun auch der Facebook Messenger. In einer gemeinsamen Aktion von Taxi Deutschland eG, der Genossenschaft der Taxizentralen und von taxi.eu gibt es ab sofort die Möglichkeit, via Facebook dir ein Taxi zu bestellen.

Über "Hilfe" bekommst du eine detaillierte Anleitung, wie der Bestellvorgang funktioniert oder/und die Telefonnummer der nächsten Taxizentrale.
Über „Hilfe“ bekommst du eine detaillierte Anleitung, wie der Bestellvorgang funktioniert oder/und die Telefonnummer der nächsten Taxizentrale.

Dazu musst du nichts weiter tun, als im Facebook Messenger den Taxi Messenger als Chatpartner hinzuzufügen und anschließend deinen Standort mit dem Taxi Messenger Kontakt zu teilen. Wenn der Knopf zum Senden des Standorts nicht sichtbar ist, befindet er sich hinter den drei Punkten, bei denen man auch Dateien senden kann. Du bekommst daraufhin eine Antwort mit deiner georteten Adresse und kannst jetzt mit einer Bestätigung das Taxi verbindlich bestellen, die Hausnummer ändern oder ein Taxi bis zu 24 Stunden im Voraus buchen, also wie bei WhatsApp Taxi.

Da eine GPS-Lokalisierung über die Browser-Version des Facebook-Messengers nicht möglich ist (und Facebook den Messenger eh separat packt), funktioniert die Taxibestellung per Messenger ausschließlich über die Facebook Messenger App.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here