Start Aktuell Sony veröffentlicht Android M Developer Preview für Xperia-Modelle

Sony veröffentlicht Android M Developer Preview für Xperia-Modelle

(c) Sony

Bislang konnten nur User von Nexus-Geräten offiziell die Dev Preview von Android M genauer unter die Lupe nehmen. Doch jetzt sind auch die Sony-Geräte an der Reihe, dank des „Open Device“ Programms. Ganz so toll wie bei den Nexus-Geräten ist die Entwicklerversion für Sony-Androiden aber nicht.

Vor allem den Entwicklern und der Modding-Community wird Sony wohl mit dieser Tat Freude bereiten, denn das Unternehmen veröffentlicht die Android M Developer Preview für gleich 12 Sony-Geräte. Dazu gehören die Modelle der E-, M-, T- und Z-Serie aus den letzten Jahren. Neben der Möglichkeit die Binaries zu downloaden, hat Sony auch eine Anleitung für weitere Informationen zur Verfügung gestellt. Mit dieser Unterstützung wirst du dann in der Lage sein ein eigenes Test-Image zu basteln.

Allerdings wird die Firmware nicht wirklich alltagstauglich sein, denn Komponente wie Modem und Kamera wurden nicht implementiert. Somit dient diese Developer Preview wirklich nur dazu, damit Entwickler ihre Apps testen, oder neugierige User jetzt schon mal einige Features näher anschauen können.

Quelle: developer.sonymobile.com, via androidpolice.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here