Start Aktuell Sony Ericsson liefert Update auf Android 2.3.4 aus

Sony Ericsson liefert Update auf Android 2.3.4 aus

Sony Ericsson hat mit dem Update seiner diversen Xperia-Smartphones auf die Android-Version 2.3.4 begonnen. Die neue Firmware bringt unter anderem die Swype-Tastatur, eine 3D-Kamerafunktion und bessere Facebook-Integration.

Die aktuell verteilte Firmware trägt die Versionsnummer 4.0.1.A.0.238 bringt unter anderem die 3D- bzw. Panorama-Funktion für die Kamera, die Swype-Tastatur und einige weitere Detailverbesserungen. So enthält die neue Firmware auch eine Screenshot-Funktion und bietet bei Geräten mit Frontkamera nun Google Talk mit Video-Chat an. Für das Update benötigen Sie aber zwingendermaßen einen Windows-Rechner und die SE-Software PC Companion.

Für das Firmware-Upgrade auf Android 2.3.4 benötigen Sie einen Windows-Rechner.
Für das Firmware-Upgrade auf Android 2.3.4 benötigen Sie einen Windows-Rechner.

Eine Liste sämtlicher Neuerungen der Xperia-Firmware finden Sie im Product Blog von Sony Ericsson. Einen Testbericht zum Xperia Mini finden Sie hier online und in der November-Ausgabe von Android-User.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here