Start Aktuell SHIELD Android TV Box und GeForce Now Spiele-Flatrate ab 1. Oktober in...

SHIELD Android TV Box und GeForce Now Spiele-Flatrate ab 1. Oktober in Deutschland

1121
0

Gute Nachricht für alle Gamer. SHIELD von Nvidia kommt inklusive Spiele-Flatrate nach Deutschland. Die TV-Box alias Konsole von Nvidia mit dem Tegra-X1-Prozessor wird in der Grundausstattung 199,99 Euro kosten. Für die PRO-Variante mit 500 GByte Festplatte verlangt Nvidia 100 Euro Aufpreis.

Die neue TV-Box ist laut Nvidia bis zu 34 mal schneller als andere bekannte Medien-Streamer und bietet im Unterschied zur Konkurrenz Ultra-HD-4K-Inhalte flüssig bei 60 Bildern pro Sekunde. Neben dem Video-Streaming setzt SHIELD auch einen großen Wert auf das Gaming. Hier hat Nvidia mit GeForce NOW (ehemals Nvidia Grid Gaming) eine bisher einmalige Streaming-Lösung an Board, die PC-Spiele in Full-HD direkt auf das Android-Gerät beamt. So lassen sich PC-Titel einfach über den SHIELD Controller steuern.

SHIELD wird von dem mobilen Prozessor Tegra X1 angetrieben, den Nvidia zum ersten Mal auf der CES 2015 präsentierte. Die Box ist ausgestattet mit einer NVIDIA-GPU mit 256 Kernen und einer 64-Bit-CPU. Die Hauptfunktionen von SHIELD im Überblick:

  • All in One und 4K: Lieblingsserien auf Netflix ansehen – genau wie Inhalte von YouTube, Kodi und vielen mehr – in Ultra HD 4K. SHIELD Android TV bietet das beste 4K-Streaming-Erlebnis mit voller Unterstützung von 4K bei 60 Bildern pro Sekunde.
  • Großartige Spiele: Großartige Spiele spielen – Next Gen Android Games, NVIDIA GeForce NOW Cloud Games und PC-Spiele via GameStream – nur auf SHIELD.
  • Chromecast und Google Voice integriert: Schneller Zugriff auf Inhalte mit der Google-Sprachsuche und mittels simpler Befehle – entweder über die SHIELD-Fernbedienung oder den SHIELD-Controller. Zudem lassen sich Apps von Android- oder iOS-Handys dank Chromecast auf das Fernsehgerät übertragen.

GeForce NOW: Jetzt auch in Deutschland

GeForce NOW nennt sich der bisher unter dem Namen Grid Spiele bekannte Streaming-Dienst für Games von Nvidia. Der mit Spotify oder Netflix vergleichbare Dienst bietet unbegrenztes Streamen von mehr als 50 populären PC-Spielen, inklusive der Batman- und Lego-Serien. Neue AAA-Blockbuster-Spiele wie The Witcher 3, Saints Row: Gat out of Hell und Resident Evil: Revelations 2 sind ebenfalls im Online-Game-Store erhältlich und können sofort gespielt werden. GeForce NOW ist auf SHIELD-Geräten kostenlos in den ersten drei Monaten. Anschließend kostet der Dienst 9,99 Euro pro Monat. GeForce Now startet am Donnerstag, 1. Oktober 2015.

Play SHIELD — Das Magazin für Gamer: Falls du gerne spielst, dann schau dir auch unser digitales Magazin Play SHIELD im Google Play Store an. Play SHIELD ist gratis und stellt in regelmäßigen Abständen neue Top-Titel und coole Spiele-Tipps vor.

Von Gamern für Gamer. Play SHIELD richtet sich nicht nur an SHIELD-Nutzer sondern alle Android-Gamer.

SHIELD Android TV (16 GByte) ist für 199,99 Euro erhältlich, SHIELD Pro (500 GByte) kostet 299,99 Euro. Der Preis der Fernbedienung beträgt 54,99 Euro, den optionalen Standfuß gibt es für 34,99 Euro. Ein Zusätzlicher Gamepad-Controller kostet 59,99 Euro. Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.

SHIELD TV bei Amazon bestellen

Spezifikationen

Prozessor NVIDIA-Tegra-X1-Prozessor mit 256-Kern-Maxwell-GPU mit 3GB RAM
Video-Funktionen 4K Ultra-HD Ready mit 4K-Wiedergabe und –Aufnahme mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde (VP9, H265, H264)
Audio-Funktionen 7.1 und 5.1 Surround Sound pass through über HDMI
  High-resolution-Audio-Wiedergabe mit bis zu 24-bit/192kHz über HDMI und USB
  High-resolution Audio upsample bis 24-bit/192hHz über USB
Speicher1 16GB
Drahtlos-Schnittstellen 802.11ac 2×2 MIMO 2.4 GHz und 5 GHz Wi-Fi
  Bluetooth 4.1/BLE
Schnittstellen Gigabit Ethernet
  HDMI 2.0
  Zwei USB 3.0 (Type A)2
  Micro-USB 2.0
  MicroSD slot (unterstützt 128GB-Karten)
  IR-Empfänger (kompatibel mit Logitech Harmony)
Gaming-Funktionen NVIDIA GeForce NOW Streaming Service
  NVIDIA GameStream
Gewicht und Abmessungen Gewicht: 654g
  Höhe: 130mm
  Breite: 210mm
  Tiefe: 25mm
1 Ein Teil des Speichers wird von der Systemsoftware belegt. 2 Unterstützt NTFS, HFS+ und exFAT für USB-Laufwerke.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here