Start Aktuell Samsung kündigt Galaxy XCover 3 inklusive Lollipop-Update an

Samsung kündigt Galaxy XCover 3 inklusive Lollipop-Update an

Samsung Deutschland hat heute offiziell via Pressemeldung den Start des Galaxy Xcover 3 angekündigt. Das neue Outdoor-Smartphone von Samsung bringt auf den ersten Blick wenig Veränderungen gegenüber dem Vorgänger mit, entspricht aber nun auch dem US-Militärstandard 810G und bekommt ein Update auf Android 5.0 — bald.

Das 4,5-Zoll-Display mit 480 x 800 Pixeln und die Quad-Core-CPU mit 1,2 GHz zeigen klar, wohin die Reise beim Galaxy Xocover 3 geht. Hier zählen keine Highend-Werte sondern allein die Robustheit. Das Xcover 3 ist wie seine Vorgänger Galaxy Xcover und Xcover 2 (Testbericht) wasser- und staubfest nach IP67. Neu entspricht das Outdoor-Smartphone von Samsung auch dem US-amerikanischen militärischen Standard MIL-STD 810G und übersteht somit Stürze aus einer Höhe von 1,20m ohne zusätzliche Schutzhülle problemlos.

Das Xover 2 erschien im März 2013, der Nachfolger bringt somit auch technisch in vieler Hinsicht ein nützliches Update: 1,5 GByte RAM für genügend App-Performance, 4,5-Zoll Display statt 4 Zoll wie bisher und der interne Speicher beträgt nun 8 GByte statt bisher 4 GByte (erweiterbar via MicroSD-Karte. Die verbaute Kamera löst zwar weiterhin nur mit 5 Megapixeln auf, erlaubt aber dank der Quad-Core-CPU jetzt auch Full-HD-Videos (bisher 720p). Auch beim Akku gab es ein Update von 1700 mAh auf 2200 mAh. Lediglich die Auflösung des Displays ist bei doch eher mickrigen 480 x 800 Pixeln verblieben.

Samsung bleibt bei seiner Outdoor-Serie Xcover den Hardwaretasten treu.
Samsung bleibt bei seiner Outdoor-Serie Xcover den Hardwaretasten treu.

Ebenfalls mit an Bord sind beim neuen Xcover 3 ein LTE-Modem, NFC und softwareseitig Knox 2.2. Vorinstalliert ist aktuell noch Android 4.4 „KitKat“ das Xcover 3 soll aber „in Kürze“ ein Update auf Android 5.0 „Lollipop“ erhalten. Mit Knox 2.2 und Android 5.0 eignet sich das Smartphone durch Android for Work auch ideal als Firmenhandy, das hart im Nehmen ist.

Zum Preis gibt es aktuell von Samsung noch keine Angabe, wir gehen aber davon aus, dass die unverbindliche Preisempfehlung zwischen 350 und 400 Euro liegen wird. Das Xcover 3 wird auf dem Samsung-Stand der Cebit in Hannover zu sehen sein.

Quelle und Fotos: Pressemeldung von Samsung

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here