Start Aktuell Samsung Galaxy Note 9: Rollout von Android Pie und OneUI startet

Samsung Galaxy Note 9: Rollout von Android Pie und OneUI startet

258
0
Samsung Note 9 Icon | Android-User.de
(Bildquelle: Twitter)

An Weihnachten bekamen alle Nutzer eines Samsung Galaxy S9 und S9+ ein Geschenk in Form von Android Pie und Samsungs OneUI. Nun legt Samsung nach und spendiert auch den Nutzern des Galaxy Note 9 das Update auf Android Pie mit OneUI. Weiterhin wurde bei Sammobile ein Update-Plan veröffentlicht. In diesem ist ersichtlich, dass noch viele weitere Samsung Smartphones in den Genuss des Android Pie Updates kommen.

Samsung Galaxy Note 9: Rollout von Android Pie und OneUI startet

Der Rollout des 1,7 GB großen Updates von Android Pie auf das Galaxy Note 9 per OTA hat gerade begonnen. Für Beta-Nutzer ist das Update lediglich 95 MB groß und bringt nicht mehr viel Neues, außer, dass die Beta-Labels entfernt worden sind. Auch das Januar Security Bulletin soll sich schon im Update befinden (obwohl es noch nicht offiziell von Google veröffentlicht wurde).

Samsung Update Plan

  • Galaxy S9 Januar 2019
  • Galaxy S9+ Januar 2019
  • Galaxy Note 9 Januar2019
  • Galaxy Note 8 Februar 2019
  • Galaxy S8 März 2019
  • Galaxy S8+ März 2019
  • Galaxy A8 Star April 2019
  • Galaxy A8 2018 April 2019
  • Galaxy A8+ 2018 April 2019
  • Galaxy A7 2018 April 2019
  • Galaxy A9 2018 April 2019
  • Galaxy Tab S4 10.5 April 2019
  • Galaxy J4 April 2019
  • Galaxy J6+ April 2019
  • Galaxy J4+ Mai 2019
  • Galaxy J6 Mai 2019
  • Galaxy J7 2017 Juli 2019
  • Galaxy J7 Duo Juli 2019
  • Galaxy Tab S3 9.7 August 2019
  • Galaxy XCover 4 September 2019
  • Galaxy J3 2017 September 2019
  • Galaxy Tab A 2017 Oktober 2019
  • Galaxy Tab Active 2 Oktober 2019
  • Galaxy Tab A 10.5 Oktober 2019