Start Aktuell Samsung Galaxy Note 9: Rollout von Android Pie und OneUI startet

Samsung Galaxy Note 9: Rollout von Android Pie und OneUI startet

Samsung Note 9 Icon | Android-User.de
(Bildquelle: Twitter)

An Weihnachten bekamen alle Nutzer eines Samsung Galaxy S9 und S9+ ein Geschenk in Form von Android Pie und Samsungs OneUI. Nun legt Samsung nach und spendiert auch den Nutzern des Galaxy Note 9 das Update auf Android Pie mit OneUI. Weiterhin wurde bei Sammobile ein Update-Plan veröffentlicht. In diesem ist ersichtlich, dass noch viele weitere Samsung Smartphones in den Genuss des Android Pie Updates kommen.

Samsung Galaxy Note 9: Rollout von Android Pie und OneUI startet

Der Rollout des 1,7 GB großen Updates von Android Pie auf das Galaxy Note 9 per OTA hat gerade begonnen. Für Beta-Nutzer ist das Update lediglich 95 MB groß und bringt nicht mehr viel Neues, außer, dass die Beta-Labels entfernt worden sind. Auch das Januar Security Bulletin soll sich schon im Update befinden (obwohl es noch nicht offiziell von Google veröffentlicht wurde).

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Samsung Update Plan

  • Galaxy S9 Januar 2019
  • Galaxy S9+ Januar 2019
  • Galaxy Note 9 Januar2019
  • Galaxy Note 8 Februar 2019
  • Galaxy S8 März 2019
  • Galaxy S8+ März 2019
  • Galaxy A8 Star April 2019
  • Galaxy A8 2018 April 2019
  • Galaxy A8+ 2018 April 2019
  • Galaxy A7 2018 April 2019
  • Galaxy A9 2018 April 2019
  • Galaxy Tab S4 10.5 April 2019
  • Galaxy J4 April 2019
  • Galaxy J6+ April 2019
  • Galaxy J4+ Mai 2019
  • Galaxy J6 Mai 2019
  • Galaxy J7 2017 Juli 2019
  • Galaxy J7 Duo Juli 2019
  • Galaxy Tab S3 9.7 August 2019
  • Galaxy XCover 4 September 2019
  • Galaxy J3 2017 September 2019
  • Galaxy Tab A 2017 Oktober 2019
  • Galaxy Tab Active 2 Oktober 2019
  • Galaxy Tab A 10.5 Oktober 2019

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here