Start Aktuell QuickPic-Galerie wechselt Eigentümer und verschenkt fragwürdig viel Cloud Speicher

[Update] QuickPic-Galerie wechselt Eigentümer und verschenkt fragwürdig viel Cloud Speicher

Die Galerie-App QuickPic gehört zu den beliebtesten Foto-Apps im Play Store überhaupt. Nun hat Cheetah Mobile die Anwendung gekauft und startet gleich mit einer Hammer-Aktion. Bis zu 1,000 GByte Cloud-Speicher will man den Nutzer in der eigenen Cloud anbieten. Oder vielleicht doch nur 000,1 TByte? So kommst du an den Gratisspeicher heran.

Des einen Freud des anderen Leid. Mit dem neuen Eigentümer werden sich QuickPic-Benutzer wohl an etwas mehr Reklame und die üblichen CM-Security-Warnungen einstellen müssen. Dafür gibt es gleich nach dem Download und der Anmeldung via CM-Konto gleich 1 TByte gratis Speicher, weiteren Speicher kannst du dir über die Werbung an Freunde hinzuverdienen. Cheetah Mobile wirbt dabei mit 1,000 GByte, was — je nach Land und Gewohnheit — als 1 Terabyte oder eben „nur“ 1 GByte verstanden werden kann.

[Update 21.Okt] CM hat uns via Email bestätigt, dass der freie Speicher tatsächlich ein TByte beträgt, also via Freundeswerbung bis zu 5 TByte!! Wir haben den Artikel entsprechend umgeschrieben.

It is 1000 G which means 1 T.

Thanks for supporting!


Best,
Kayla

Noch schlimmer macht die ganze Verwirrung die QuickPic-App: Hier steht manchmal 1,000 GByte, dann fehlt das Komma auch mal komplett, sodass der Nutzer nicht sicher ist, ob es nun 2 TByte gratis Speicher in der CM-Cloud sind. Die Aktion ist in jedem Fall ein gut gemachter Marketing-Schachzug von CM, denn kaum ein Nutzer wird 1 TByte Fotos zum Dienst hochladen, bezahlen muss CM Amazon nur für die tatsächlich benutzte Menge.

CM benutzt die Amazon Cloud für seine Speicherlösungen, hier kostet ein Terabyte pro Monat 3 Cent pro Gigabyte, also 30 Dollar bei einem vollen GByte. Das ist recht teuer, auch wenn 90 Prozent aller Anwender wohl nur ein paar Hundert MByte oder vielleicht 10 GByte zur CM-Cloud hochladen.

Einmal mit, einmal ohne Komma. Die neue CM QuickPic App nimmt es mit den Zahlen nicht so genau.
Einmal mit, einmal ohne Komma. Die neue CM QuickPic App nimmt es mit den Zahlen nicht so genau.

Realistisch gehen wir also von einem zeitlich begrenzten Angebot aus. Und mit der üblichen CM-Reklame müssen QuickPic-Nutzer in naher Zukunft auch rechnen, die aktuelle Version ist davon noch verschont.

Für das Einladen zusätzlicher Freunde gibt es ebenfalls gratis Cloud Speicher.
Für das Einladen zusätzlicher Freunde gibt es ebenfalls gratis Cloud Speicher.

Du bist Fan von Cheetah Mobile und QuickPic und findest die ganze Aktion einfach nur geil und möchtest die 5 TByte? Dann hol dir jetzt die neue QuickPic-App und gib unseren Code ein, damit bekommst du ganz schnell viel-viel Cloudspeicher geschenkt!

Dein Code: ej0768

Du findest CM QuickPic nicht so toll? Dann bleibe bei der aktuellen Version der Anwendung. Auch sie bietet das Backup in diverse Cloud-Dienste an, darunter auch lokale via Samba-/Windows-Server. Eine Übersicht über alternative Cloud-Speicher-Lösungen für deine Fotos findest du in diesem Magazin-Artikel. Aktuell läuft in der Redaktion gerade ein Upload mit 14 GByte, es sind immer noch 1986 GByte frei ;-)

QuickPic - Fotogalerie
QuickPic - Fotogalerie
Entwickler: Cheetah Mobile
Preis: Wird angekündigt

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here