25. April 2022
StartAktuellPixel Watch - Das Märchen vom Barkeeper und dem Nerd

Pixel Watch – Das Märchen vom Barkeeper und dem Nerd

Die Pixel Watch, Googles Geisteruhr, die ja nun endlich an den Start zu gehen scheint. Vor kurzem ist die Uhr einfach so in einem Restaurant vergessen worden. Armes Ding. Gut, dass der Barkeeper einen TechNerd zum Kumpel hat, der weiß, wie man die Uhr in Szene setzt ;-)

Pixel Watch – Eine Uhr, vergessen im Restaurant

Google und auch andere Hardware-Hersteller verlieren oder vergessen gerne mal ein technisches Gerät in aller Öffentlichkeit, welches in Kürze vorgestellt wird. So auch die Pixel Watch. Aus diesem vergessen und verlieren ergeben sich gute Märchen:

Ein Barkeeper in einem Restaurant irgendwo im Nirgendwo wischt gedankenverloren seine Bar ab als er sie fand: die Pixel Watch. Er war ganz entzückt und bewahrte sie dort ein paar Wochen auf, in der Hoffnung, dass die eigentlichen Besitzer zurückkommen würden. Die passiert natürlich im Google-Märchen nie. Der Barkeeper erinnerte sich an seinen Freund, den TechnikNerd. Er gab ihm die Uhr.

Der TechNerd schaute sich die Uhr von allen Seiten an und machte gleich ein paar Fotos davon, um sie an AndroidCentral weiterzuleiten. Die Uhr selbst ist auf den Bildern ohne Uhrenbänder zu sehen. Der Grund liegt darin, dass der Barkeeper vergessen hat, die Bänder dem TechNerd mitzugeben. Denn die Bänder wurden natürlich, gut verpackt, ebenfalls im Restaurant vergessen. Der Barkeeper hat sie dann später selbst fotografiert, was den unterschiedlichen Hintergrund der Bilder der Uhr und der Bänder erklärt. (Allerdings sind die Bilder des Uhrenbandes meiner Meinung nach auf demselben Hintergrund fotografiert worden (dem Tisch des TechNerds), wie die Uhr im Vergleich zur Samsung/Galaxy Watch)…

Der Barkeeper fand also die Uhr, die Uhrenbänder und die Verpackung. Ein Ladegerät suchte er allerdings vergebens, sodass er am Tag des Auffindens noch schnell ein Bild des Displays machte. Dieses zeigte das G-Boot-Logo, bevor die Uhr herunterfuhr. Der gute Barkeeper hat also doch Lunte gerochen, was da in seinem Restaurant vergessen wurde.

Auf Reddit hat nun der TechNerd nun ein Ask Me Anything (AMA) zur Pixel Watch gestartet und diese gleich einmal mit der Samsung Galaxy Watch und der Apple Watch verglichen.

Vergleichsbild mit 40mm Apple Watch and 46mm Galaxy Watch

20220425 Pixel Watch Galaxy Apple
(Quelle: Reddit)

Es wurde versucht, die Uhr per QI-Ladegeräte und PowerShare von Samsung/P6 Pro aufzuladen. Das Ladegerät erkannte die Uhr vorübergehend, anschließend wurde der Ladevorgang wieder gestoppt. Weiterhin ist zu lesen, dass die Pixel Watch ca. 12,7 mm dick bzw. 38,1 mm im Durchmesser ist. Auf der Unterseite der Watch ist beim Prototyp ein lateinischer Platzhaltertext aufgedruckt.

20220425 Pixel Watch | Android-User.de0001
(Bildquelle: Reddit)

Des Weiteren ist die Unterseite abgerundet. Dadurch entsteht weniger Kontakt mit dem Handgelenk. Das Gefühl, die Uhr auf der Haut zu tragen, sei hochwertig. Die Krone an der Seite fühlt sich identisch an, wie die der Apple Watch.

20220425 Pixel Watch
(Bildquelle: Reddit)
  • Über der Krone befindet sich ein ziemlich großer flacher Knopf, und die Krone rastet ein. Ein guter, enger Klick mit niedrigem Federweg. Sehr ähnlich der Apple Watch.

Das Uhrenband rastet an der Seite ein.

  • Sie drücken hinein und es scheint eine kleine Lippe unter jedem Knopf zu geben, damit die Bänder einrasten und einrasten sollten. Ich werde es testen, wenn ich die Bänder bekomme.

Eine weitere Aufnahme zeigt noch das Lautsprechergitter auf der linken Seite mit einem Loch für das Mikrofon.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE