19. November 2021
StartAktuellPixel Fall Launch - Smartphones vorgestellt, Store Down

Pixel Fall Launch – Smartphones vorgestellt, Store Down

Gestern Abend war (für mich) ein wahrer Bestellkrimi. Der Pixel Fall Launch ging um 19 Uhr über die Bühne. Kurz danach waren die Bestellkanäle im Google Store geöffnet. Der Google Store selbst hat die Anfragen jedoch nicht gut weggesteckt. Er wurde in die Knie gezwungen.

Pixel 6 und Pixel 6 Pro sind da, Android 12 auch ;-)

Um 19 Uhr unserer Zeit begann pünktlich, der vorher aufgezeichnete, Pixel Fall Launch. Rick Osterloh, Sabrina Ellis, Monika Gupta und Brian Rakowski sprachen über die neuen Pixel Phones sowie deren Besonderheiten.

Das Pixel 6 besitzt die modernste Hardware für eine noch beeindruckendere Leistung und KI-gesteuerte Erfahrungen, die so zuvor noch nicht möglich waren. Ebenso ist das Gerät der beste Ausdruck von Android, da Android 12 auf den neuen Pixel Phones aufgrund der komplett neu gestalteten Oberfläche besonders gut aussieht. Durch Titan M2 und den Titan Sicherheitskern ist das Gerät das bisher sicherste Pixel. Und auch Google Tensor wurde als die größte mobile Hardware-Innovation in der Geschichte des Unternehmens hervorgehoben. Durch Tensor verbraucht zum Beispiel das geräteinterne Spracherkennungsmodell nur halb so viel Strom wie zuvor.

Die Pixel Kamera ist auch in diesem Jahr wieder eines der Highlights des Gerätes. Sie ist vorherigen Pixel-Kameras um Längen voraus, von der Hardware über die Software bis hin zur Computerfotografie.

Verschiedene Funktionen wie Magic Eraser, Real Tone Fotografie, Langzeitbelichtung, Action Foto, Motion Mode, Frontkamera mit 4K Videoaufnahme und vieles mehr sind vorhanden.

Magic Eraser

Das Pixel 6 gilt als Allround-Smartphone und ist für 649 Euro erhältlich. Mit dem Pixel 6 Pro gibt es noch mehr Funktionen. Der Preis startet hier bei 899 Euro. Erhältlich sind die Geräte über den Google Store oder bei anderen Anbietern wie Saturn, Media Markt, uvm.

Google Store in die Knie gezwungen

Ob es sich nun um ein wirkliches Missgeschick gehandelt hat oder ob es geschickte Marketing Strategie war: Kurz nachdem die Bestellkanäle geöffnet waren, war der Google Store down.

Als es dann endlich gelang, ein Pixel 6 Pro in Cloudy White in den Einkaufswagen zu legen sowie eine passende Hülle war die Freude groß. Allerdings kam dann die nächste Fehlermeldung R013.

Nach über einer Stunde waren zuerst die Hüllen nicht mehr verfügbar und aus dem Einkaufswagen verschwunden und anschließend das Smartphone selbst.

20211020 Pixel 6 Nicht auf Lager | Android-User.de

Als wäre das nicht schon ätzend genug folgte die Meldung „Pixel 6 Pro – Nicht mehr auf Lager“. Der Abend war erst mal gelaufen (ja, ein Luxusproblem).

Gegen 22.30 Uhr war es dann möglich, das Pixel 6 Pro in Cloudy White sowie eine dazugehörige Hülle vorzubestellen.

20211020 Pixel 6 vorbestellen | Android-User.de

Jetzt heißt es nur noch abwarten, bis der Postbote klingelt.

Nachdem der Google Store in die Knie gezwungen wurde, haben sich bei einigen Nutzern auch die Versanddaten geändert. Einige haben Glück und erhalten das Gerät in den nächsten Tagen, andere Nutzer müssen noch bis weit in den Dezember oder gar Januar 2022 warten.

Android 12 ist da

Zusätzlich zur Vorstellung der Pixel 6 Geräte ist nun auch Android 12 für alle Phones verfügbar. Der Quellcode wurde bereits am 4. Oktober im AOSP freigegeben.

Android 12 bringt das Material You Design mit Dynamic Colors (zuerst Pixel exklusiv, später auch auf anderen Smartphones), neue Widgets (verfügbar bis Ende des Monats), Scroll Screenshots, Anzeigen für Mikrofon und Kamerazugriff diverser Apps, die Möglichkeit, den Zugriff auf Mikrofon und Kamera schnell zu deaktivieren sowie weitere Datenschutzeinstellungen.

Im Blog führt Google ein Dutzend Gründe auf, um Android 12 zu lieben. Des Weiteren gab man über Reddit bekannt, dass es im Dezember dieses Jahres die nächste Beta von Android 12 auf alle Geräte, die sich im Beta-Programm befinden, ausrollt.

  • If you take no action and keep your Pixel device enrolled in the beta program, you will automatically get the next Android 12 beta updates starting in December. If you opt-out of the program after installing the December beta update, all user data on the device will get wiped per usual program guidelines.

Möglich, dass es sich dabei um die Beta für Android 12.1 handelt.

Pixel 6 und Pixel 6 Pro – Updates

Vor kurzem gab es einen Leak, der 4 Jahre OS Upgrades und 5 Jahre Sicherheitsupdates für die Pixel 6 Geräte zeigte.

20211020 Pixel 6 Updates | Android-User.de
(Bildquelle: Google)

Beide Geräte erhalten mindestens bis Oktober 2026 Sicherheitsupdates. Versionsupdates gibt es hingegen nur bis Oktober 2024. Wobei die Geräte jetzt mit Android 12 auf den Markt kommen und dann bis Android 15 versorgt sind. Zählt man Android 12 mit, handelt es sich aber um 4 Jahre OS-Upgrades.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE