Start Apps pCloud for Family – Der Cloudspeicher für dich und deine Familie

pCloud for Family – Der Cloudspeicher für dich und deine Familie

625
0
pCloud Cloudspeicher icon | Android-User.de

Vor kurzem erst haben wir über den Cloud-Speicher pCloud berichtet. Mit einer Anmeldung bei pCloud erhältst du 10 GB kostenlosen Speicher für deine Fotos, Videos oder Dateien. Möchtest du den Speicherplatz erweitern kaufst du diesen per Abo (Premium Lifetime als Einmalzahlung oder Premium als Jahres- oder Monatszahlung) hinzu. Nun hat pCloud ein weiteres Angebot für Abo-Nutzer: pCloud for Family.

pCloud for Family

Die Anmeldung bei pCloud erfolgt in der App oder im Web mittels deiner E-Mail-Adresse und Passwort oder Facebook-Account. In der kostenlosen Version stehen dir 10 GB Speicher zur Verfügung. Um den Speicher zu erweitern und alle Funktionen zu nutzen, hast du die Möglichkeit entweder ein Premium- (3,99 Euro) oder Premium-Plus (7,99 Euro) Abo abzuschließen. Das Abo wird monatlich bezahlt und die Preise gelten für ein Jahr. Es bringt dir 500 GB beziehungsweise 2 TB zusätzlichen Speicherplatz. Möchtest du nur einen monatlich gültigen Zusatzspeicher erwerben kostet dich dies 4,99 Euro für die Premium Version. In der Lifetime-Variante zahlst du für 500 GB derzeit 175 Euro (normal 480 Euro) und für 2 TB derzeit einmalig 350 Euro (normal 980 Euro).

Das neue pCloud for Family ist nur als Lifetime-Variante verfügbar, beginnend mit 2 TB Speicher. Derzeit gibt es das Angebot 2 TB Family Lifetime für 350 Euro statt 1400 Euro. Mit Family bekommen bis zu 5 Nutzer insgesamt 2 TB Speicher, 2 TB Download-Link-Traffic, eine gerechte Dateifreigabe und 30 Tage Trash-Verlauf.

pCloud Family | Android-User.de
pCloud for Family: Bis zu 5 Familienmitglieder können sich Speicherplatz teilen.

Sobald das Abo gewählt ist sind alle Funktionen von pCloud für dich freigeschaltet. Du findest die Option pCloud for Family im Menü der App, beziehungsweise am linken Bildschirmrand im Web.

pCloud 6 | Android-User.de
Sofern du ein Abo abgeschlossen hast kannst du das neue pCloud for Family nutzen.

Mit Family kann der pCloud Speicherplatz mit bis zu vier Personen gleichzeitig geteilt werden. Eine einmalige Zahlung bringt für jedes Mitglied einen eigenen privaten Speicher. Man muss sich nicht darum kümmern, dass der eigentliche Abonnent einem Benutzernamen und Passwort zuweist.

Du lädst die Mitglieder mittels Angabe der E-Mail-Adresse zu pCloud ein. Nun fügst du eine Nachricht hinzu und gibst dann per Regler an, wie viel Speicher und wie viel Download-Link-Traffic du an die Mitglieder verteilen möchtest. Anschließend klickst du auf den Button “Einladung senden”, um die Einladungen an die Mitglieder zu verschicken.

pCloud 5 | Android-User.de
Du lädst deine Familie mittels E-Mail-Adresse ein.
pCloud 1 | Android-User.de
Du gibst an, wieviel Speicher du pro Mitglied verteilen möchtest.

In deinem Account siehst du, ob das angeschriebenen Familienmitglied die Einladung bereits angenommen hat, oder ob diese noch aussteht. Des Weiteren kann auch ein Link zur Family-Funktion gesendet oder das Familienmitglied wieder entfernt werden. Die Zuteilung des Speicherkontingents beziehungsweise das Hinzufügen oder Entfernen kann nur vom Abonnenten erfolgen.

Wurde ein Familienmitglied aus der Family-Option entfernt, behält dieses trotzdem das eigene pCloud-Konto mit den darin enthaltenen Dateien. Das pCloud-Konto des Mitglieds wird lediglich in ein Basic-Konto umgewandelt und der Zugang zu allen Premium-Vorteilen ist gesperrt.

pCloud 2 | Android-User.de
In deinem Account siehst du, ob das Familienmitglied schon beigetreten ist.

Dein Familienmitglied erhält nun eine E-Mail mit einem grünen Button “Jetzt beitreten”. Per Klick darauf gelangt das Familienmitglied zur pCloud-Webseite. Hier muss eine Anmeldung bei pCloud erfolgen, um den zugewiesenen Speicher nutzen zu können.

pCloud 3 | Android-User.de
Das Familienmitglied erhält eine E-Mail mit der Aufforderung pCloud beizutreten.
pCloud 4 | Android-User.de
Um den zugewiesenen Speicher zu nutzen muss eine Anmeldung bei pCloud erfolgen.

Mit pCloud for Family kann nun der Cloud-Speicher nicht nur alleine, sondern auch zusammen mit bis zu vier Familienmitgliedern geteilt werden.

pCloud ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die Speichererweiterung muss in Form eines Abos, beziehungsweise eines lebenslänglichen Zugangs erworben werden.

pCloud: Kostenloser Cloud-Speicher
pCloud: Kostenloser Cloud-Speicher
Entwickler: pCloud LTD
Preis: Kostenlos+