Start Aktuell OmniROM: Erste Android 5.1.1 Nightly Builds veröffentlicht

OmniROM: Erste Android 5.1.1 Nightly Builds veröffentlicht

Falls du gerade auf der Suche nach einer neuen Custom-ROM bist und bislang nicht fündig geworden bist, dann haben wir hier etwas, was dir gefallen könnte. Es geht um die ersten Nightly Builds der OmniROM basierend auf Android 5.1.1.

Das Team von OmniROM hat in den letzten Wochen fleißig an einer neuen Version der eigenen Custom-ROM gearbeitet. Und nun scheint für die Entwickler der richtige Zeitpunkt für einen Release der ersten auf Android 5.1.1 (Lollipop) basierenden ROMs gekommen zu sein. Die neuen Nightlies sind zum Start erhältlich für die Geräte Asus Transformer Pad und Transformer Pad Infinity, die Google Nexus-Modelle 4, 5, 6, 7 (2013) und 10, ebenfalls mit dabei ist das Oppo Find 7 und 7a, das OnePlus One und zu guter Letzt die beiden Sony Xperia-Modelle Z und ZL.

Wenn du Besitzer eines dieser Geräte bist und Interesse an der neuen OmniROM hast, dann hast du die Möglichkeit die Downloadseite zu besuchen und die passende Version für dein Smartphone oder Tablet zu downloaden. Das Entwicklerteam wird weiterhin daran arbeiten noch mehr Geräte mit den Nightlies zu versorgen, sobald auch Maintainer gefunden werden, die weitere Android-Geräte betreuen können und möchten. Über Informationen zu neuen Features wurden in dem Blog-Post keine mitgeteilt. Somit werden die ROMs wohl vorerst „nur“ mit den Änderungen rausgebracht, die Google in Android 5.1.1 bereits implementiert hat.

Quelle: omnirom.org

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here