Start Aktuell Nokia enthüllt seine Android 10 Update Pläne

Nokia enthüllt seine Android 10 Update Pläne

Android Icon | Android-User.de
(Bildquelle: Google)

Gerade erst wurde bekannt, dass Android Q einfach nur Android 10 sein wird ohne etwas Süßes im Namen. Nun kommt Nokia und bringt direkt den Update-Fahrplan für die eigenen Geräte heraus.

Diese Nokia-Geräte bekommen das Update auf Android 10

Im Normalfalls dauert es sehr lange, bis Nutzer anderer Smartphones das Update auf die aktuelle Betriebsversion bekommen. Zuerst rollt Google die Updates für die hauseigenen Pixel-Phones aus, anschließend tickt die Uhr für die weiteren Smartphone-Hersteller. Hier geht Nokia mit einem guten Beispiel voran und gibt nun bekannt, dass 17 Smartphones bis zum Quartal 2/2020 mit Android 10 versorgt werden.

HMD-Global-Android-10 | Android-User.de

Quartal 4/2019:

  • Nokia 9 PureView
  • Nokia 8.1
  • Nokia 7.1

Quartal 4/2019 – Quartal 1/2020:

  • Nokia 7
  • Nokia 6.1 Plus
  • Nokia 6.1

Quartal 1/2020:

  • Nokia 4.2
  • Nokia 3.2
  • Nokia 3.1 Plus
  • Nokia 2.2
  • Nokia 1 Plus
  • Nokia 5.1 Plus
  • Nokia 8 Sirocco

Quartal 2/2020:

  • Nokia 2.1
  • Nokia 3.1
  • Nokia 5.1
  • Nokia 1

Es handelt sich hierbei um Geräte, welche schon auf dem Markt sind. Alle neuen noch nicht veröffentlichten Geräte kommen entweder direkt mit Android 10 oder Android Pie mit Updategarantie auf dem Markt.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here