14. November 2021
StartSpieleMousebusters - Mäuse auf der Jagd nach Geistern

Mousebusters – Mäuse auf der Jagd nach Geistern

Vor zwei Jahren hatten wir bereits einmal über das Spiel Bears Restaurant geschrieben. Ein trauriges Spiel mit Silberstreif am Horizont. Aus derselben Schmiede stammt auch das Game Mousebusters. Hierbei jagst du in Mausform Geister aus einer Wohnung.

Mousebusters – Geisterjagd mit Botschaft dahinter

Du startest per Klick auf den Button New Game. Dann erfolgt ein Hinweis, dass das Spiel Werbung anzeigt. Diese entferntst du, bei Bedarf, per In-App-Kauf entfernst. Als Nächstes stehen zwei Personen vor einem Apartment-Haus. Es wird ein Mietvertrag für Apartment 203 unterzeichnet.

Du suchst das Apartment 203 und gehst hinein. Es stehen Kisten darin, ein Bett sowie zwei leere Schränke. Es handelt sich dabei um dein Gepäck und deine Möbel. Du machst dich ans auspacken. Da piepst es hinter dir. Eine Maus erscheint. Sie hat keine Angst. Textbausteine werden angezeigt. Du fütterst die Maus oder du machst nichts.

Nach dem Füttern verschwindet die Maus. Du bist geschafft und ruhst dich aus, indem du dich ins Bett legst. Du wachst wieder auf und bist – eine Maus. Die vorherige Maus kommt zu dir und sagt, dass du ihr folgen sollst.

Durch ein Loch in der Wand gelangst du in die Zentrale der Mousebusters. Ein kurzes Gespräch und du erfährst, dass es sich bei der anderen Maus um den Boss handelt. Der Boss sagt, dass du nun sein Lehrling bist und erst wieder zum Mensch wirst, wenn du alle Missionen erfüllt hast.

Gerüchte über Geistern in den Apartments

In den Apartments gehen Gerüchte um, über eine dunkle Vergangenheit. Und diese Gerüchte sind wahr. Das Apartment wird von Geistern heimgesucht. Die Existenz der Geister berührt die Bewohner emotional. Du musst die Geister vertreiben.

Als Mousebuster startest du nun deine Mission. Du bist per Handy mit deinem Boss verbunden. Die Geister-Energie kommt aus Raum 101. Dieser befindet sich im Erdgeschoss. In diesem Apartment wohnt eine junge Frau. Du schleichst dich in Mausform hinein und beginnst die Geisterjagd. Der Boss fragt, ob du etwas Ungewöhnliches siehst. Du inspizierst den Raum und sammelst dabei auch zwei Mouse-Coins ein. Hinter den Vorhängen am Fenster, welche die junge Frau öffnet, erscheint ein Geisterwesen. Du musst die Frau ablenken, um sie vom Fenster wegzubewegen. Anschließend nutzt du deine Geister-Waffe, um den Geist zu eliminieren.

Nach einer ruhigen Nacht in der Maus-Zentrale bekommst du einen eigenen Computer mit Trainingsprogramm zum Geisterschießen. Darauf befinden sich zum Beispiel ein Fotoalbum mit Fotos von gelösten Fällen sowie verschiedene Minigames. Das Spielen der Spiele kostet dich Mouse-Coins, welche du beim Lösen der Fälle erhältst.

In den Einstellungen des Games änderst du die Sprache, Ton- und Musiklautstärke.

Das Game Mousebusters ist ein Adventure-Game in Pixelgrafik, bei dem du mittels Text mit den verschiedenen Charakteren interagierst. Du vertreibst Geister und nimmst so die böse Energie von den Bewohnern der Apartments.

Mousebusters ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt Werbung an. Diese kann per In-App-Kauf für 3,49 Euro entfernt werden. Weiterhin muss die zusätzliche Episode des Spiels für 3,49 Euro erworben werden oder das komplette Package (Episode und Entfernen der Werbung) für 5,49 Euro.

Mousebusters
Mousebusters
Entwickler: Odencat
Preis: Kostenlos+

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE