Start Apps Monas – Expense Manager: Behalte deine Ausgaben im Android-Blick

Monas – Expense Manager: Behalte deine Ausgaben im Android-Blick

Ein Haushaltsbuch gibt dir die Kontrolle über deine Finanzen. Du hast Einnahmen und Ausgaben im Blick und weißt so am Ende des Monats, wo dein Geld geblieben ist. Schon unsere Großmütter haben Haushaltsbücher geführt. Damals noch richtig mit Papier und Stift. Heutzutage ist das Ganze vereinfacht über diverse Apps zu machen, zum Beispiel mit dem Monas – Expense Manager.

Monas ist ein leeres Haushaltsbuch, in das du mit Hilfe des Plus- und Minus-Buttons am oberen Bildschirmrand deine Ausgaben und Einnahmen hinzufügst. Im Menü der App findest du eine Zusammenfassung deiner Ausgaben, den Verlauf und die Statistiken. Dort werden die Einnahmen und Ausgaben mittels Diagramm dargestellt. Verschieden voreingestellte Kategorien wie Essen und Getränke, Unterhaltung, Rechnungen, Reisen und andere findest du im Menüpunkt Kategorien. Die voreingestellten Farben der verschiedenen Kategorien können bei Bedarf von dir geändert werden.

Im App-Menü hast du alles im Blick.
Im App-Menü hast du alles im Blick.
Über den Plus-Button gibst du deine Einnahmen ein, über den Minus-Button deine Ausgaben.
Über den Plus-Button gibst du deine Einnahmen ein, über den Minus-Button deine Ausgaben.

In den App-Einstellungen gibst du die Währung und die Sprache deines Landes an. Du beginnst nun dein Haushaltsbuch durch Eingabe der Einnahmen, die du jeden Monat hast. Dazu klickst du auf den Plus-Button und gibst die Zahl ein. Die Einnahmen werden mittels eines grünen Balkens angezeigt. Weiter gibst du deine Ausgaben an. Diese werden anhand eines roten Balkens dargestellt. Unterhalb der Balken siehst du einen Kreis. Dieser ist farbig gestaltet und gibt so einen Überblick über die verschiedenen Kategorien, für die du dein Geld ausgegeben hast.

In den Statistiken sind mittels Diagramm alle deine Ausgaben bildlich dargestellt.
In den Statistiken sind mittels Diagramm alle deine Ausgaben bildlich dargestellt.
Im Verlauf siehst du deine Einnahmen und Ausgaben wie auf einem Kontoauszug.
Im Verlauf siehst du deine Einnahmen und Ausgaben wie auf einem Kontoauszug.

Sofern du auf die bunten Farben des Kreises klickst, bekommst du angezeigt, was diese bedeuten und wie viel Prozent deiner Einnahmen du dafür ausgegeben hast. Klickst du nun auf den Menü-Punkt Verlauf, zeigt dir die App deine Einnahmen und Ausgaben untereinander gelistet, wie auf einem Kontoauszug an. Im Punkt Wiederholungen stellst du ein, welche Einnahmen und Ausgaben in jedem Monat gleich bleiben. Diese werden dann automatisch im neuen Monat hinzugefügt.

Als Besonderheit kannst du Monas über mehrere Accounts nutzen. Dazu ist eine Anmeldung per E-Mail, oder Google+ notwendig. Über die Einstellungen fügst du weitere Geräte hinzu. Auf diesen muss Monas ebenfalls installiert sein. Dies ist besonders für Ehepartner mit gemeinsamem Konto von Vorteil, da die App dann von beiden genutzt werden kann.

In den Einstellungen synchronisierst du dich mit anderen Geräten und wählst Sprache und Währung aus.
In den Einstellungen synchronisierst du dich mit anderen Geräten und wählst Sprache und Währung aus.
Diverse Kategorien sind schon voreingestellt.
Diverse Kategorien sind schon voreingestellt.

Monas – Expense Manager ist sehr einfach zu bedienen. Mit der App hast du deine Finanzen immer im Überblick. Monas ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an. Sofern dir die App gefällt, hast du die Möglichkeit die Entwickler durch eine Spende von 2,99 Euro zu unterstützen. Als gratis Alternative bietet sich zum Beispiel Wally+ an.

Monas - Expense Manager herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here