Start Aktuell Mit Bitcoin bei Edeka bezahlen

Mit Bitcoin bei Edeka bezahlen

Der Lebensmittelmarkt ist einer der ältesten Märkte der Menschheitsgeschichte. Mittlerweile kannst du dir Lebensmittel sogar nach Hause liefern lassen. Und nun ist der Lebensmittelmarkt sogar in der Blockchain angekommen. Du hast nun nämlich die Möglichkeit im Online-Shop von Edeka mit Bitcoin bzw. BitPay zu bezahlen kann.

In der letzten Woche hatten wir das Thema Bitcoin bereits beleuchtet und euch erklärt, was das genau ist und wie es funktioniert. Bitcoin scheint im täglichen Leben aber noch nicht wirklich präsent zu sein. Daher ist es umso erfreulicher, dass die Kryptowährung nun auch bei Edeka und vielen weiteren Online-Shops angekommen ist.

Nachdem du mit vollem Einkaufswagen an der Kasse des Online-Shops stehst, wählst du die Zahlungsmethode für deinen Einkauf aus. Scrollst du etwas nach unten findest du hier den Punkt BitPay. Mittels BitPay überweist du deine Bitcoins allerdings nicht direkt an Edeka. BitPay ist vielmehr ein Bitcoin-Unternehmen, welches hier als Zahlungsabwickler einspringt.

Wir haben unseren Einkauf bei Edeka heute nicht abgeschlossen, weil wir gerade nicht so viel BBQ-Sauce benötigen …auch wenn der 1. Mai kurz bevor steht. Dennoch ist es interessant zu sehen, das Bitcoin langsam im Kommen ist. Auch wenn das Bezahlen per Bitcoin im Augenblick noch als nette Spielerei scheint, so setzen die großen Unternehmen mit solchen Angeboten ein Signal und fördern damit die Akzeptanz von Bitcoin in der Öffentlichkeit.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here