Start Aktuell LMY48M: Neue Nexus-Firmware für Nexus 4,5,6,7,9 und 10 online

LMY48M: Neue Nexus-Firmware für Nexus 4,5,6,7,9 und 10 online

Google hat der Webseite für Android-Entwickler nicht nur ein neues Design verpasst, sondern auch wieder mal ein paar neue Firmware-Dateien hochgeladen. Für alle (noch unterstützen) Nexus-Geräte steht ab sofort das Lollipop-Build mit der Nummer LMY48M zum Download bereit.

Für alle Nexus-Geräte gibt es das kleine Update allerdings dann doch nicht. Das 2012-er Nexus 7 muss passen, sonst sind aber für alle neue Firmware-Abbilddateien auf der Google-Entwicklerseite gelistet. Hier geht es zu den Factory Image Dateien für Nexus-Geräte… Nicht vergessen: Das sind keine OTA-Dateien sondern komplette Firmware-Dateien. Für das Einspielen musst du dein Handy/Tablet also platt machen.

Neben den Factory Images selbst hat Google auch die Seite mit den Nexus-Binaries aktualisiert. Diese sind wichtig, damit ROM-Köche wie CyanogenMod ihre eignen Builds aus dem Android-Quellcode perfekt auf die entsprechenden Geräte anpassen können.

Die Download-Seite für die Nexus-Firmware-Abbilder zeigt sich seit Kurzem optisch etwas aufgepeppt.
Die Download-Seite für die Nexus-Firmware-Abbilder zeigt sich seit Kurzem optisch etwas aufgepeppt.

Ob das aktuelle Update einfach noch die letzten Probleme mit dem Stagefright-Bug ausbügelt oder die entsprechenden Nexus-Geräte auf das anstehende Update auf Android 6.0 „Marshmallow“ vorbereitet, ist uns aktuell nicht bekannt. Dass Google aber kurz vor dem Update auf eine neue Android-Version noch einmal ein Bugfix-Release herausbringt, ist nicht unüblich.

Hast du bereits die aktuelle Build-Version LMY48M installiert oder sogar per OTA erhalten? Dann lass uns in den Kommentaren wissen, ob sich was verändert hat…

Via: androidpolice.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here