13. August 2022
StartAktuellKommt zum Weihnachtsgeschäft ein Google Nexus 7 mit UMTS?

Kommt zum Weihnachtsgeschäft ein Google Nexus 7 mit UMTS?

Dass Google mit dem Galaxy-Nexus-7-Tablet ein Hit gelandet hat, ist kein Geheimnis. Das Nexus-7 war anfangs so begehrt, dass Google mit der Auslieferung nicht nachgekommen ist. Inzwischen gibt es genügend Geräte, doch lange wird es nicht mehr still bleiben. Die Gerüchteküche brodelt und sagt weitere Geräte wie eine 99-Dollar Version und eine UMTS-Variante des Tablets vorraus.

Verwunderlich ist der Erfolg des Nexus-7 eigentlich schon ein bisschen. Das Gerät hat weder Internet per UMTS/HSDPA, noch einen Slot für SD-Karten, der Speicherplatz ist mit 16 GByte Speicher – bei einem Tablet das für Spiele und Filme ausgelegt ist – knapp bemessen. Dafür ist es allerdings vom Preis sehr attraktiv und die CPU-Leistung ist mehr als ausreichend. Ein Kritikpunkt könnte sich bald ändern: Die Gerüchteküche sagt, dass es ein UMTS-Modell geben wird.

Beim chinesischen Blog VR-Zone sind Bilder und ein Datenblatt des ME370TG getauftes Nexus 7 aufgetaucht, das G am Ende der Modellnummer soll auf die integrierte GSM-Funktechnik hindeuten. Damit würde das Tablet nun auch via UMTS ins Internet kommen. Die Meldung passt gut in das Bild, dass es eine 99-Dollar-Version des Nexus-7-Tablets geben soll. Aus dem einen Modell, würde demnach eine komplette Tablet-Familie auf Basis der Ur-Nexus-7 geben.

Quelle: VR-Zone

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE