Start Aktuell Huawei P9 Plus mit 64 GByte Speicher ab sofort für 700 Euro...

Huawei P9 Plus mit 64 GByte Speicher ab sofort für 700 Euro im Handel verfügbar

Huawei hat heute die deutschlandweite Verfügbarkeit des P9 Plus bekanntgegeben. Im direkten Vergleich zum P9 ist das Plus nicht nur deutlich teurer, sondern es verfügt auch über mehr RAM, mehr Speicher und das größere Display.

Wie das Huawei P9 (Amazon-Preis 480 Euro) verfügt auch das P9 Plus über eine Dual-Camera, die in Zusammenarbeit mit Leica entwickelt wurde und für möglichst scharfe und kontrastreiche Bilder sorgen soll.

Doch das P9 Plus legt fast überall noch etwas zu: So sind im 5,5″ Smartphone 4 GByte RAM (DDR4) und 64 GByte Speicher (erweiterbar) verbaut, während das gewöhnliche Huawei P9 mit 3 GByte RAM und 32 GByte Flashspeicher auskommen muss.

Zudem verfügt es über ein SuperAMOLED-Display inklusive Pressure Touch, während das gewöhnliche P9 mit einem herkömmlichen IPS-Panel ausgestattet ist. Du kannst beim P9 Plus also über einen stärkeren Druck auf das Display zum Beispiel in ein Bild hineinzoomen. Diese Technologie zeigte Huawei bereits auf der IFA 2015 beim Mate S. Das Topmodell der Mate-S-Serie kam aber nie nach Deutschland. Weitere Goodies wie Quickcharge, Fingerabdrucksensor, Infrarotschnittstelle, NFC, Stereolautsprecher und der 3400-mAh-Akku runden das Gesamtpaket ab. Als Chipsatz kommt wie bei P9 der Kirin 955 mit acht Kernen zum Einsatz. Vorinstalliert ist Android 6.0.1 Marshmallow mit der Emotion UI 4.1 von Huawei.

So viel Technik lässt sich Huawei aber auch recht teuer bezahlen. Amazon hat das Huawei P9 Plus aktuell noch für 749 Euro gelistet, die unverbindliche Preisempfehlung von Huawei liegt bei 699 Euro, sodass der Preis ziemlich sicher auch bei Amazon schon bald fallen dürfte. Das HUAWEI P9 Plus ist ab sofort in der Farbe Quartz Grey für EUR 699.- erhältlich. Bei Vodafone ist das HUAWEI P9 Plus zudem in der Farbe Haze Gold exklusiv verfügbar.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here