Start Aktuell Huawei – Mate 20 Pro wieder im Android Q Beta-Programm

Huawei – Mate 20 Pro wieder im Android Q Beta-Programm

Huawei-Logo | Android-User.de

In der letzten Woche hat Google sämtliche Huawei Phones von der Android Webseite entfernt. Kurz danach entfernte Google auch das Huawei Mate 20 Pro aus dem Beta-Programm. Nun ist das Smartphone dort wieder gelistet.

Huawei – Mate 20 Pro wieder im Android Q Beta-Programm

Auf der diesjährigen I/O Anfang Mai wurde das im Herbst kommende Android Q genauer vorgestellt. Ebenfalls gab man bekannt, welche Geräte ab sofort die Beta-Version von Android Q über das Beta-Programm downloaden können. Dazu gehörte auch das Huawei Mate 20 Pro. Nach Bekanntwerden der Sanktionen gegen Huawei wurde das Mate 20 Pro jedoch still und heimlich aus der Liste des Beta-Programms entfernt. Die Huawei-Developer-Website für das Beta-Programm war und ist noch aktiv.

Wie 9to5google berichtet ist das Huawei Mate 20 Pro heute morgen wieder in der Liste aufgetaucht. Vermutet wird, dass dies durch die derzeitige 90tägige Übergangslizenz möglich ist. Um jedoch Android Q auf dem Mate 20 Pro zu testen hat Huawei nur Google Play-Entwickler aus Mittel- und Osteuropa, die mindestens eine App im Store haben, zugelassen. Build-Updates sind für jeden Dienstag und Donnerstag bis zum 30. Juni geplant.

Huawei findet jedoch weiterhin keine Erwähnung mehr auf der Android Entprise Webseite sowie auf der Android.com Seite.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here