Start Aktuell Huawei – Google entfernt Huawei Phones von Webseite, Trump äußert sich

Huawei – Google entfernt Huawei Phones von Webseite, Trump äußert sich

Huawei-Logo | Android-User.de

Für Huawei und seine Nutzer war es alles andere als eine gute Woche. Nach dem Entzug der Android-Lizenz durch Google wendeten sich immer mehr Hersteller mit Verbindungen in die USA vom Smartphone-Riesen ab. Nun hat Google sämtliche Huawei Phones von der Android-Seite entfernt und President Trump hat sich Gedanken gemacht.

Huawei – Google entfernt Huawei Phones von Webseite, Trump äußert sich

Gestern hat sich Präsident Donald Trump zur aktuellen Situation mit Huawei geäußert:

Trump sagt: Huawei ist etwas sehr Gefährliches. Sie sehen, was sie aus Sicherheitsgründen getan haben, aus militärischer Sicht. Sehr gefährlich.

Trotz dieser Aussage sagt Trump aber auch, dass es eine „gute Möglichkeit“ gibt, dass Washington eine Einigung mit Peking erzielen wird, um den eskalierenden Handelskonflikt zu beenden, und dass „es möglich ist, dass Huawei in ein Handelsabkommen einbezogen wird„.

Außenminister Pompeo, welcher sich wenige Stunden vor Trump äußerte sagt dazu: Es gäbe einmal die nationale Sicherheitskomponente und die Bemühungen, „eine faire gegenseitige ausgewogene Handelsbeziehung zwischen den beiden Ländern herzustellen„.

Zu sagen, dass sie nicht mit der chinesischen Regierung zusammenarbeiten, ist eine falsche Aussage„, sagte Pompeo. Huawei „ist nicht nur eng mit China verbunden, sondern auch mit der Kommunistischen Partei Chinas.“

Das totale Desaster soll also verhindert werden, wenn China einem neuen Handelsabkommen mit den USA zustimmt. Chinas Außenminister Wang Yi sagte jedoch, dass China im Handelskrieg mit Washington bereit sei bis zum Ende zu kämpfen.

Die Nutzung staatlicher Macht durch die USA, um willkürlich Druck auf ein privates chinesisches Unternehmen wie Huawei auszuüben, ist ein typisches wirtschaftliches Mobbing„, sagte Wang.

Auch wenn Trump nun versucht, die Wogen zu glätten geht Google einen weiteren Schritt und entfernt alle Huawei Phones von der Android-Webseite. Auf Android.com werden verschiedene Smartphones der Hersteller angezeigt und beworben. Es werden Geräte mit den besten Kameras, oder mit 5G Unterstützung und vieles mehr angezeigt. Bis vor kurzem befanden sich hier auch die Huawei Geräte P30 Pro in der Kategorie „beste Kamerasmartphones neben dem Google Pixel 3, Motorola G7 und OnePlus 6T sowie das Huawei Mate X bei den 5G Phones.

Wie auf 9to5google zu lesen ist, wurden diese jetzt von der Webseite entfernt und es sind nur noch die Smartphones anderer Hersteller zu sehen. Somit glaubt Google wohl nicht an eine schnelle Lösung im Streit zwischen den USA und China.


Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here