Start Aktuell Google stellt ab sofort Updates auch als OTA-Dateien für Nexus-Geräte zum Download...

Google stellt ab sofort Updates auch als OTA-Dateien für Nexus-Geräte zum Download bereit

Was für eine Freude. Endlich hat die Suche nach den OTA-Links ein Ende und Nexus-Nutzer können Ihre Smartphones so schnell wie möglich und so einfach wie möglich aktualisieren. Google stellt ab sofort für die noch unterstützten Nexus-Geräte die kompletten OTA-Updates zum Download bereit.

Over the Air Updates sorgen dafür, dass dein Smartphone immer aktuell bleibt, ohne dass du dazu das System platt machen musst. Doch bisher gab es diese OTA-Update eben nur „over the air“ und nicht bei Google schön brav gelistet zum Download.

Das hat den Nachteil, dass man als ungeduldiger Nexus-Nutzer zwar nach der Veröffentlichung einer neuen Android-Version diese über die Firmware sogleich installieren konnte, dabei aber das System komplett neu aufsetzen musste.

Die OTA-Dateien werden via adb sideload installiert.
Die OTA-Dateien werden via adb sideload installiert.

Daran wird sich vermutlich auch mit Android N noch nichts ändern, aber wenn Google ein OTA-Update bekanntgibt, dann wird dieses in Zukunft auch über die neue Seite für Nexus OTA Firmware-Dateien verfügbar sein. Somit fällt der Schritt nach der Suche im Netz für eine passende Update-Datei aus. Aktuell gelistet sind neben den neuen Nexus 6P und 5X das Pixel X, der Nexus Player und die vorletzte Generation mit Nexus 5, Nexus 6, Nexus 7 und Nexus 9. Mal schauen, ob diese Geräte auch alle noch Android N erhalten werden.

Die Updates müssen weiterhin von Hand via adb sideload installiert werden. Wie das genau funktioniert, erklärt dir unser Artikel zum schnellsten Nexus-Update.

 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here