Start Aktuell Google Play Music wird ab Oktober 2020 eingestellt – YouTube Music

Google Play Music wird ab Oktober 2020 eingestellt – YouTube Music

Music | android-User.de

Schon im Jahr 2018 erfolgte seitens Google die Ankündigung, dass man Google Play Music einstellt und durch YouTube Music ersetzt. Nun wurde bekannt, dass der Shutdown ab Oktober 2020 erfolgt.

Google Play Music ist ab Oktober 2020 Geschichte

Seit Mai arbeitet Google daran, die Nutzer von Google Play Music zu einem Umzug auf YouTube Music zu bewegen. Extra dafür wurde ein Übertragungstool bereit gestellt.

Nun hat man im Google Support den exakten Zeitplan für den Shutdown der Musik-Plattform bekanntgegeben:

DatumEreignis
August 2020Der Zugriff auf den Bereich „Musik“ im Google Play Store sowie Uploads zu Google Play Musik über den Musik-Manager werden eingestellt.
September 2020Der Zugriff auf Google Play Musik wird für einige Nutzer deaktiviert.
Dezember 2020Alle Nutzer verlieren den Zugriff auf Google Play Musik.

Ab Ende August ist es nicht mehr möglich, Musik im Play Store zu erwerben oder vorzubestellen. Vorbestellte Inhalte werden automatisch storniert, der Nutzer mittels E-Mail benachrichtigt, es entstehen keine Kosten. Die Music Manager-Desktop-App für Massen-Up- und Downloads funktioniert ab August ebenfalls nicht mehr. Inhalte von Musik-Mediatheken können weiter gehört werden. Das Abo bei YouTube Music wird, sofern kein Wechsel zu YouTube Music erfolgt ist (erfolgen wird), automatisch beendet. Der Zugriff auf Google Play Music wird am letzten Tag des Abrechnungszeitraums deaktiviert.

Ab September ist es Nutzern von Google Play Music in Neuseeland und Südafrika nicht mehr möglich Musik über die GPM App zu streamen oder diese zu verwenden. Ab Oktober ist in allen Ländern kein Zugriff mehr möglich.

Google behält jedoch die Play Music Wiedergabelisten, Uploads, Käufe Likes und andere Daten bis Dezember bei. So kann noch bis Ende des Jahres eine Übertragung der Inhalte auf YouTube erfolgen, anschließend sind Play-Bibliotheken nicht mehr verfügbar. Alle Nutzer werden benachrichtigt, bevor sie den endgültigen Zugriff verlieren.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here