Start Aktuell Google Maps -Geschwindigkeitsanzeige jetzt für alle verfügbar

Google Maps -Geschwindigkeitsanzeige jetzt für alle verfügbar

901
0
Google Maps Icon | Android-User.de

Erst seit kurzem konnten Nutzer der Beta-Version von Google Maps die Geschwindigkeitsanzeige sehen und nutzen. Nun ist die kurze Testphase beendet und die Geschwindigkeitsanzeige für alle Nutzer verfügbar.

Google Maps -Geschwindigkeitsanzeige jetzt für alle verfügbar

Jedes moderne Auto verfügt heute über die Anzeige der erlaubten Höchstgeschwindigkeit sowie der aktuellen Geschwindigkeit. Diese kann entweder am analogen oder am digitalen Tacho abgelesen werden. Bei Google Maps konnten Geschwindigkeitsanzeige sowie die erlaubte Höchstgeschwindigkeit nur mittels App Velociraptor nachgerüstet werden.

Die Geschwindigkeitsanzeige wurde jedoch einem kurzen Beta-Test unterzogen und ist ab sofort für alle Nutzer verfügbar. Während der Beta-Phase war die Oberfläche von Google Maps noch in englischer Sprache, nun nach dem Rollout für alle wird wieder alles in der Systemsprache angezeigt.

Das Tachometer wird in den Einstellungen der Google Maps App und dort über die Option Navigationseinstellungen aktiviert.

Die Anzeige der erlaubten Höchstgeschwindigkeit ist bisher noch nicht verfügbar, obwohl Google die Daten dafür besitzt.

In anderen Ländern zeigt Google die erlaubte Höchstgeschwindigkeit an, oder warnt vor Radarfallen. Dies wird in Deutschland jedoch nicht möglich sein, da man sich mit dem Warnen vor Radarfallen in einer rechtlichen Grauzone befindet.

Maps – Navigation und Nahverkehr
Maps – Navigation und Nahverkehr
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here